Wie man die besten Außenstrahler auswählt

Die Installation von Außenstrahlern in deinem Außenbereich kann eine großartige Möglichkeit sein, schöne Akzente zu setzen oder Räume hell zu beleuchten. Bevor du dich entscheidest, welche Strahler du wo einsetzen willst, solltest du dir ein paar Fragen stellen:

  • Wie groß ist der Außenbereich?
  • Wo möchtest du die Strahler installieren?
  • Welche Art von Beleuchtung brauchst du?

Beste Strahler für den Außenbereich: LED

Bevor du dich für etwas anderes entscheidest, musst du wissen, welche Art von Außenstrahler du verwenden möchtest. Eine gute Wahl sind LED-Strahler, die zu einer beliebten Alternative zu herkömmlichen Strahlern geworden sind. Die verlängerte Lebensdauer von LED-Strahlern erspart dir den häufigen Austausch der Lampen.

Unsere Wahl: Der Lily Außenstrahler ist wetterfest nach IP65 und damit sicher vor Wasser und Kondensation. Außerdem ist er extrem vielseitig – er kann an einer Wand montiert oder mit den mitgelieferten Erdspießen in den Boden gesteckt werden. Die Lily-Strahler gehören außerdem zur Niedervolt-Kollektion, d. h. es ist keine Verkabelung erforderlich. Du musst ihn nur einstecken. 

Welche Art von Strahlern eignet sich am besten für eine Eingangstür?

Die Beleuchtung deiner Haustür mit Außenstrahlern schafft eine einladende Atmosphäre für Besucher und erhöht gleichzeitig deine Sichtbarkeit und Sicherheit, wenn jemand dein Haus betritt oder verlässt. Wenn du mehr Sicherheit wünschst, wähle einen großen Außenstrahler, der helleres Licht bietet. Der Außenstrahler Lily XL ist größer als der Standardstrahler Lily und bietet ein stärkeres Licht, wodurch er sich besonders für stark frequentierte Bereiche eignet.

Verwende Außenstrahler mit Bewegungsmelder

Das Hinzufügen eines Bewegungssensors in deinem Außenbereich, der deine Strahler einschaltet, ist eine einfache und effektive Möglichkeit, um dich in deinem Zuhause noch wohler und sicherer zu fühlen. Der Philips Hue Außensensor kann so programmiert werden, dass er alle Außenleuchten, einschließlich der Lily-Strahler, einschaltet, wenn jemand vorbeigeht.

Da es sich um einen batteriebetriebenen Bewegungssensor handelt, ist bei der Einrichtung keine Verkabelung erforderlich. Installiere den Sensor einfach dort, wo Personen vorbeigehen, richte ihn in der Philips Hue-App ein, und deine Strahler schalten sich ein.