Kann man LED-Leuchtstreifen schneiden?

LED-Leuchtstreifen werden wegen ihrer Vielseitigkeit und Flexibilität bevorzugt – vor allem, weil sie auf verschiedene Bereiche in deinem Haus zugeschnitten werden können. Ganz gleich, ob du deine Küchentheke zusätzlich beleuchten oder deinen Fernseher mit einer Hintergrundbeleuchtung ausstatten möchtest, die LED-Leuchtstreifen lassen sich auf deine Bedürfnisse und deinen Platz zuschneiden.

Wo man einen LED-Leuchtstreifen schneidet

LED-Leuchtstreifen sind zwar anpassungsfähig, aber es ist wichtig, sie an der richtigen Stelle zu schneiden, um sicherzustellen, dass sie weiterhin funktionieren. LED-Leuchtstreifen bestehen aus mehreren einzelnen Stromkreisen. Die vorgesehenen Schnittlinien markieren das Ende eines Stromkreises und den Anfang eines anderen. Schneide daher nur entlang dieser Linien, die sich in der Regel zwischen Kupferpunkten befinden.

Funktioniert ein LED-Streifen noch, wenn man ihn zerschneidet?

Unter der Voraussetzung, dass du nur entlang der markierten Schnittlinien schneidest, funktionieren LED-Leuchtstreifen – einschließlich bestimmter Hue Leuchtstreifen – nach dem Schneiden. Viele Menschen haben Probleme mit ihren Leuchtstreifen, wenn sie außerhalb dieser Linien schneiden. Die Schnittlinien sind auch die sicherste Stelle zum Schneiden von LED-Leuchtstreifen, da die Stromkreise hier geschlossen sind.

Schneiden und Wiederverwenden von Hue Leuchtstreifen

Du möchtest das abgeschnittene Stück einer LED-Leuchtstreifen wiederverwenden? Kein Problem – vor allem mit dem Hue Lightstrip V4, der mit einem Anschluss ausgestattet ist, um abgeschnittene Teile mit anderen Hue Leuchtstreifen wiederzuverwenden. Das bedeutet, dass übrig gebliebene Teile nicht weggeworfen werden, und dass du die Platzierung deiner LED-Leuchtstreifen weiter anpassen kannst.

Wie man einen LED-Leuchtstreifen biegt

LED-Leuchtstreifen sind so konzipiert, dass sie sich leicht biegen lassen. Wenn du deinen Leuchtstreifen um Oberflächen oder die Rückseite deines Fernsehers oder Computerbildschirms biegen möchtest, gibt es zwei Möglichkeiten, dies effektiv zu tun.

Direktes Biegen eines LED-Leuchtstreifens

Die einfachste Technik besteht darin, den LED-Leuchtstreifen direkt zu biegen, aber es ist wichtig, nur an den markierten Schnittlinien zu biegen, um eine Beschädigung des Leuchtstreifens zu vermeiden. Hue Leuchtstreifen bieten deutlich markierte Schnittlinien, um dir dabei zu helfen.

Biege dein Lichtband mit einem Verbindungsstück um 90 Grad

Wenn du möchtest, dass dein Leuchtstreifen um eine rechtwinklige Ecke herumgeführt wird, z. B. entlang der Ecke einer Theke oder in einer Linie mit der Treppe, ist die Verwendung eines Eckverbinders die beste Lösung. Eckverbinder sind L-förmig und du kannst einfach zwei LED-Streifen einfach miteinander verbinden. Sie sorgen für ein besseres Gesamtergebnis, als wenn man versucht, die Leuchtstreifen direkt um rechtwinklige Ecken zu biegen.

Hue Leuchtstreifen haben außerdem den zusätzlichen Vorteil, dass sie „smart“ sind. Philips Hue funktioniert entweder mit Bluetooth oder einer Hue Bridge – je nachdem, wofür du dich entscheidest, kannst du deine LED-Leuchtstreifen steuern, egal wie du sie platziert hast.