Philips Hue

Datenschutzhinweis

We've updated our Privacy Notice regarding our Philips Hue products and services. This new notice is designed to be more easily readable and understandable and we encourage you to read the new notice here.

Letzte Aktualisierung: April 2021

Signify nimmt den Schutz Ihrer personenbezogenen Daten sehr ernst.

Signify ist das Unternehmen, das die Philips Hue Produkte und Dienstleistungen der Marke Philips Hue entwickelt. Royal Philips hat ausschließlich Signify eine exklusive Lizenz zur Verwendung der Marke Philips für Philips Hue Produkte erteilt.

Der Schutz personenbezogener Daten ist ein integraler Bestandteil der Entwicklung aller Produkte und ihrer Funktionalitäten. Wir streben nach vollständiger Transparenz im Umgang mit Ihren personenbezogenen Daten, denn erfolgreiche Beziehungen erfordern gegenseitiges Vertrauen und ein Verständnis füreinander. Personenbezogene Daten (in diesem Dokument nennen wir sie einfach „Daten” oder „Ihre Daten”) sind alle Informationen oder eine Reihe von Informationen, die es direkt oder indirekt ermöglichen, eine Person zu identifizieren. Dies geschieht zum Beispiel mit Identifikatoren wie Vor- und Nachnamen, E-Mail-Adresse und Telefonnummer.

Diese Datenschutzbestimmungen (die wir auch als „Bestimmungen” bezeichnen), erläutern Ihnen, wer wir sind, welche personenbezogenen Daten wir erheben, warum wir sie erheben, was wir damit tun, welche Datenschutzrechte und Wahlmöglichkeiten Sie haben und wie Sie sich bei Fragen an uns wenden können.

Wir bitten Sie, diese Bestimmungen sorgfältig durchzulesen. Wenn Sie diesen Datenschutzbestimmungen nicht zustimmen, dann übermitteln Sie uns bitte keine personenbezogenen Daten.

Diese Datenschutzbestimmungen beziehen sich auf unser Philips Hue Lichtsystem. Sie werden über unsere Infrastruktur darüber informiert, welche personenbezogenen Daten wir erheben, wenn Sie mit uns in Interaktion stehen. Dies ist zum Beispiel der Fall, wenn Sie uns Daten übermitteln, ein Konto registrieren oder ein Produkt direkt über unseren Webshop kaufen. Erfahren Sie, welche Datenquellen wir nutzen und zu welchem Zweck wir welche Art von personenbezogenen Daten verarbeiten.

Wir verwenden Cookies und andere Tracking-Methoden. Weitere Informationen darüber, wann und wie wir diese verwenden und wie Sie Ihre Präferenzen steuern können, erfahren Sie in unserer Cookie-Richtlinie oder weiter unten. 

Unsere Dienstleistungen, Websites und mobilen Anwendungen richten sich an Erwachsene. Erfahren Sie, auf welcher Rechtsgrundlage unsere Verarbeitung Ihrer Daten basiert und wie wir Kinder schützen.

Welche Verantwortung tragen Sie? Wir möchten Sie bitten, die Kontrolle über Ihre personenbezogenen Daten zu übernehmen und sich darüber zu informieren, welche Wahlmöglichkeiten Sie haben. Bitte nehmen Sie Kontakt mit uns auf, wenn Sie Fragen zu diesen Bestimmungen oder Fragen in Bezug auf Ihre personenbezogenen Daten oder Ihre Datenschutzrechte haben.

Sobald Sie sich für ein Philips Hue Produkt interessieren, können wir Ihre personenbezogenen Daten verwenden, um Ihnen ein bestmögliches Erlebnis zu bereiten, indem wir unsere Produkte anhand Ihres Feedbacks verbessern und einen Kundensupport und persönliches Marketing bieten. Erfahren Sie, wie wir Ihre personenbezogenen Daten nutzen.

Wie lange speichern wir Ihre personenbezogenen Daten? Erfahren Sie, wie lange wir Ihre Daten aufbewahren und nach welchen Kriterien wir die Aufbewahrungsfrist bestimmen.

Wie sichern wir Ihre personenbezogenen Daten? Erfahren Sie, welche Maßnahmen wir ergreifen, um die Sicherheit Ihrer Daten zu gewährleisten.

Wir verkaufen oder vermieten Ihre personenbezogenen Daten nicht. Wir geben Ihre personenbezogenen Daten nur unter bestimmten Umständen weiter. Erfahren Sie mehr darüber.  

Wenn wir Ihre personenbezogenen Daten ins Ausland übertragen, schützen wir Ihre Daten mit einer Vielzahl an technischen, organisatorischen und rechtlichen Maßnahmen. Klicken Sie hier, um weitere Informationen zu erhalten. 

Erfahren Sie, wer wir sind und wer mit „wir” gemeint ist. 

Wir aktualisieren diese Datenschutzbestimmungen bei Bedarf, um Änderungen an unseren Produkten oder deren Funktionalität widerzuspiegeln. Wenn Änderungen erheblich sind oder Konsequenzen für Ihre Rechte gemäß dieser Datenschutzbestimmungen haben, werden wir Ihnen weitere Informationen zur Verfügung stellen und frühere Versionen als Referenz beibehalten. Frühere Versionen unserer Datenschutzbestimmungen finden Sie im Archiv. 

Über-Symbol

Diese Datenschutzbestimmungen beziehen sich auf unser Philips Hue Lichtsystem. Sie werden über unsere Infrastruktur darüber informiert, welche personenbezogenen Daten wir erheben, wenn Sie mit uns in Interaktion stehen. Dies ist zum Beispiel der Fall, wenn Sie uns Daten übermitteln, ein Konto registrieren oder ein Produkt direkt über unseren Webshop kaufen. Erfahren Sie sich, welche Datenquellen wir nutzen und zu welchem Zweck wir welche Art von personenbezogenen Daten verarbeiten.

WANN GELTEN DIESE DATENSCHUTZBESTIMMUNGEN?

Philips Hue ist mehr als eine smarte Lampe. Es ist ein smartes Lichtsystem. Das Philips Hue Lichtsystem besteht aus verschiedenen Teilen und Funktionalitäten, die unterschiedliche Formen der Datenverarbeitung erfordern.

Diese Datenschutzbestimmungen betreffen unser Philips Hue Lichtsystem. Nachfolgend einige Beispiele:

  • Besuch oder Nutzung unserer Websites, Anwendungen und sozialen Medien;
  • Erstellen eines Kontos bei uns;
  • Direktkauf unserer Produkte in unserem Philips Hue Webshop;
  • Nutzung unserer Philips Hue Produkte, deren Funktionalitäten oder Anwendungen;
  • Abonnement unserer Newsletter, Werbeaktionen oder sonstiger Marketinginitiativen;
  • Kontaktaufnahme oder Interaktion mit unserem Kundenserviceteam; oder
  • anderweitige Interaktion mit uns oder unserem System.

Wenn Sie nicht in den Geltungsbereich dieser Datenschutzbestimmungen für Philips Hue fallen, gelten für Ihre personenbezogenen Daten andere Datenschutzbestimmungen. Sollten zusätzliche Datenschutzbestimmungen oder -hinweise gelten, empfehlen wir Ihnen, diese zu lesen. Unsere Datenschutzbestimmungen sind in unserem Signify Privacy Center zu finden. 

WELCHE ARTEN VON DATEN ERHEBEN WIR VON IHNEN?

Wir verarbeiten verschiedene Daten über Sie, je nachdem, wie Sie mit uns in Kontakt treten (z. B. online, telefonisch, postalisch usw.) und welche Produkte Sie von uns kaufen oder wie Sie diese verwenden.

Damit unsere Produkte erwartungsgemäß funktionieren, oder um Ihnen bestimmte Produktfunktionalitäten bereitstellen zu können, müssen bestimmte Daten verarbeitet werden. Wenn Sie diese Daten nicht an uns weitergeben möchten, können Sie die volle Funktionalität unserer Produkte, Systeme oder Anwendungen nicht nutzen. So kann unsere Anwendung beispielsweise nicht wissen, wann Sie nach Hause kommen, wenn Sie unserer mobilen App in Ihrem Smartphone keine Standortberechtigungen erteilt haben. Daher funktionieren in diesem Fall die von Ihnen konfigurierten Routinen „Zuhause & abwesend” nicht, denn sie sind davon abhängig, dass unsere mobile App weiß, wo Sie sich befinden.

Außerdem verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten, wenn Sie diese freiwillig an uns weitergeben. Diese Art Daten ermöglichen Ihnen ein persönlicheres Erlebnis. Ein Beispiel sind die Namen, die Sie Ihren Philips Hue Produkten geben.

Die nachfolgende Übersicht veranschaulicht die allgemeinen Kategorien der von uns erhobenen Daten, je nach Nutzung unserer Produkte, Systeme oder Anwendungen:

Datenquelle

Verarbeitungszweck

Beispiel für verarbeitete Daten

Philips Hue Kontodaten

Wenn Sie bei uns ein Konto anlegen, verarbeiten wir Ihre Daten, um das Konto zu erstellen und zu pflegen.

Wenn Sie sich direkt bei uns anmelden, können wir Ihren vollständigen Namen, Ihre E-Mail-Adresse, Ihr Passwort, Ihr Land und Ihre Sprache als Daten verarbeiten.

Falls Sie sich bei der Erstellung des Kontos über einen Drittanbieter anmelden, erhalten wir eventuell bestimmte zusätzliche Profilinformationen wie Ihre E-Mail-Adresse und Ihren Kontonamen.

Das Verbinden eines Produkts ist Bestandteil Ihres Philips Hue Kontos.

Kaufdatum

Wenn Sie ein Produkt direkt in unserem Webshop kaufen, verwenden wir Ihre personenbezogenen Daten, um den Kauf abzuwickeln.

Bitte beachten Sie, dass die Zahlungsabwicklung für unsere Webshops über einen Drittanbieter erfolgt. Wir speichern weder Kreditkartendaten noch verwalten wir andere Bereiche der Zahlungsabwicklung wie die Überprüfung auf Betrug. Dies übernimmt ein Drittanbieter. Wir erhalten von diesem Dritten eingeschränkte Informationen wie die letzten vier Ziffern der Kreditkarte oder einen Hinweis, ob die Zahlung erfolgreich war oder nicht. Die Verarbeitung solcher Daten unterliegt den Datenschutzbestimmungen der Luzern Technology Solutions Limited, die hier eingesehen werden können: https://luzern.co/privacy-policy/.

Wenn Sie ein Produkt direkt in unserem Webshop kaufen, verwenden wir Ihre personenbezogenen Daten, um den Kauf abzuwickeln.

·       Bestelldaten wie Kontaktdaten, Liefer- und Rechnungsanschrift, Rechnungsverlauf.

·       Details zu dem erworbenen Produkt.

·       Zahlungsstatus (erfolgte oder nicht erfolgte Zahlung).

·       Lieferdaten und falls zutreffend Informationen über Rücksendung oder Umtausch.

Kundenservicedaten

Wir verwenden personenbezogene Daten, um Ihnen Kundensupport zu leisten, Ihre Anfragen zu beantworten, Ihre Wünsche zu erfüllen und Ihnen einen persönlichen Kundenservice zu bieten. Wir können diese personenbezogenen Daten auch verwenden, um unsere Produkte und deren Funktionalitäten zu verbessern und anzupassen und um unsere Mitarbeiter im Kundenservice zu schulen.

 

Wenn Sie unseren Kundensupport kontaktieren oder wenn Sie mit einem unserer Kundendienstmitarbeiter per E-Mail, Telefon, über soziale Medien oder Ähnliches kommunizieren, verarbeiten wir folgende personenbezogene Daten:

·       Aufzeichnung Ihres Anrufs, sofern Sie Ihre Einwilligung dazu erteilt haben, falls erforderlich.

·       Ihre von Ihnen angesprochenen Fragen oder Anfragen.

·       den Status der Anfrage.

·       alle uns zur Verfügung stehenden Datenquellen, wenn diese für den Kundensupport erforderlich sind.

Cookies und Daten aus ähnlichen Tracking-Technologien.

Wir nutzen diese Daten, um Ihnen die gewünschten Funktionalitäten bereitzustellen, zu Sicherheitszwecken, bei Bedarf zur Verbesserung unserer Infrastruktur, zur Personalisierung und zu eigenen Marketingzwecken. 

Welche Daten verarbeitet werden, hängt von Ihrer getroffenen Auswahl ab.

Generell können wir die folgenden Daten verarbeiten:

·       eindeutige Benutzer-ID (wird in einem Cookie zur Nachverfolgung gespeichert und kann auf unseren Servern gespeichert werden),

·       IP-Adresse, verweisende URL, Browser, Cookie-Informationen über das Betriebssystem,

·       CSS-Animationen und dynamische Inhalte,

·       Klicks/Antippen der Besucher auf Elemente, Änderungen an Eingabefeldern (wie Textfelder, CSS-Selektor oder Zeitstempel),

·       Metadaten über Elemente und Sitzungen, Eingaben in Felder, Systemfehler, Fenstergröße und Änderungen der Größe, Mausposition, Seiten-Schnappschüsse, Ereignisse wie das Anklicken eines E-Mail-Links durch einen Benutzer. Anhand derartiger Informationen können Sie identifiziert werden.

Wir erfassen keine Tastatureingaben.

Benutzerdaten zu unseren Philips Hue Produkten und deren Funktionalitäten

Wir nutzen diese Daten, um die gewünschten Funktionalitäten bereitzustellen und gegebenenfalls, um unsere Produkte und neue Technologien durch Analysen zu verbessern oder weiterzuentwickeln, zur Personalisierung unserer Produktfunktionalitäten sowie für unsere Marketingmaßnahmen. 

·       Gerätedaten,

·       Anmeldedaten,

·       Standortdaten – in dem unbedingt erforderlichen Umfang, damit wir Ihnen die gewünschte Nutzung unserer Dienste ermöglichen können. In unserer Philips Hue App ist dies beispielsweise erforderlich, damit die von Ihnen eingerichteten Routinen Ihre Lampen richtig auslösen können, wie z. B. Auslöser bei Sonnenaufgang und Sonnenuntergang an Ihrem Standort, bzw. wenn Sie nach Hause kommen oder Ihr Haus verlassen. Standortdaten, die Ihr Gerät bei der Nutzung dieser Dienste bereitstellt, verbleiben auf Ihrem Gerät und in der Philips Hue Bridge. Für unsere Philips Hue Bluetooth App werden die Standortdaten über Ihr Betriebssystem bereitgestellt. Dies ist eine Voraussetzung für die Aktivierung der Bluetooth-Verbindung zu Ihren Lampen. Ihre Standortdaten werden nicht mit uns geteilt.

·       sonstige Informationen über Ihre Nutzung unserer Produkte, weitere Informationen über Ihre Einrichtung.

Online-Feedbackdaten

Wir nutzen diese personenbezogenen Daten, um anderen Benutzern Informationen über den Nutzen unseres Angebotes bereitzustellen.

 

Wenn Sie diese Funktionalität nutzen, verarbeiten wir die folgenden personenbezogenen Daten:

·       Ihren Kommentar und Ihre Besprechung;

·       Ihre Identität (sofern von Ihnen bekanntgegeben).

Online-Gewinnspiele und Wettbewerbsdaten

Wir nutzen diese personenbezogenen Daten, um Ihnen eine Gewinnspielteilnahme zu ermöglichen, Betrug zu vermeiden, Ihnen den Gewinn zukommen zu lassen und für Marketingkommunikation, sofern Sie dieser zugestimmt haben.  

Wenn Sie an unseren Gewinnspielen teilnehmen, erheben wir je nach Ihrer Auswahl die folgenden personenbezogenen Daten:

·       Name, E-Mail-Adresse, Telefonnummer, Postanschrift, Geburtsdatum, weitere Informationen, die erforderlich sind oder in den Teilnahmebedingungen des Wettbewerbs verlangt werden.

Social-Listening-Daten

Wir nutzen diese personenbezogenen Daten, um einen Gesamtüberblick darüber zu erhalten, wie die Menschen uns und unsere Marke wahrnehmen und um Probleme in Bezug auf unsere Produkte und Produktfunktionalitäten zu lösen.

 

 

Wenn Sie öffentlich in sozialen Medien interagieren oder kommunizieren, werden Ihre personenbezogenen Daten von einem Dritten verarbeitet, der uns Social-Listening-Dienste zur Verfügung stellt.

Zu den erhobenen personenbezogenen Daten gehören, je nachdem, was Sie öffentlich machen möchten, Informationen wie Name, Geburtstag oder Alter, Interessen und Kommentare sowie die Inhalte, die Sie gepostet/geteilt haben.

Von Benutzern generierte Inhalte

Sofern Sie dem zugestimmt haben, verwenden wir möglicherweise von Ihnen online veröffentlichte Inhalte (z. B. von Ihnen aufgenommene Bilder oder Videos, in denen Philips Hue Produkte zu sehen sind), um sie in einem unserer Kanäle der Öffentlichkeit zu präsentieren.

Welche personenbezogenen Daten verarbeitet werden, hängt davon ab, welche davon Sie öffentlich gemacht haben. Zu den erhobenen personenbezogenen Daten können Benutzername und Kommentare oder Inhalte, die Sie gepostet/geteilt haben, gehören.

Bitte bedenken Sie, dass Inhalte, die wir von Ihnen erhalten haben, öffentlich eingesehen werden können. Bevor Sie zustimmen, sollten Sie daher prüfen, ob Sie mit der Weitergabe von personenbezogenen Daten, die sichtbar sein könnten, einverstanden sind.

Benutzerinteraktionen

Wenn Sie Ihre Kontoeinstellungen, Benutzernamen oder den Status Ihrer Einwilligung, Marketinginformationen zu erhalten, ändern, werden diese Ereignisse von unseren Backend-Systemen aufgezeichnet.

Die Backend-Systeme sammeln Informationen, die als personenbezogene Daten angesehen werden können, insbesondere:

·       Änderungsanfragen;

·       Zeitstempel dieser Anfrage.

Kontaktformulare

Wir verarbeiten bestimmte personenbezogene Daten über Sie, wenn Sie uns Ihre Daten über ein Kontaktformular übermitteln oder sich für unseren Newsletter oder den Erhalt von Marketingangeboten anmelden.

Die von Ihnen übermittelten personenbezogenen Daten werden verarbeitet, um den Zweck Ihrer Erhebung zu erfüllen. Generell können wir folgende personenbezogene Daten sammeln:

·       vollständiger Name

·       E-Mail-Adresse

·       Status der Einwilligung und Zeitstempel

Daten von Dritten

Wir können nicht nur von unseren Websites, Anwendungen und anderen digitalen Kanälen Informationen über Sie erhalten, sondern auch von anderen Quellen, z. B. sozialen Medienplattformen, gemeinsamen Marketingpartnern, oder allgemeiner, von Anbietern von Produkten und Produktfunktionalitäten, die eine Ergänzung von Philips Hue darstellen, wie zum Beispiel Anbietern von Sprachassistenten.

Sollten Sie Philips Hue Produkte beispielsweise über ein sprachgesteuertes Produkt (wie Amazon Alexa, Apple Siri, Google) steuern, werden Sie aufgefordert, solchen Geräten die Verbindung mit dem Philips Hue System zu erlauben. Sobald diese Funktionalität aktiviert ist, können wir Funktionsdaten (wie z. B. Registrierungsdaten, Nutzungs- und Diagnoseinformationen) und Ihre Nutzung derselben erfassen und verarbeiten. Wir erhalten oder verarbeiten keine Audioaufnahmen.

Welche Daten verarbeitet werden, hängt in erster Linie von Ihrer Auswahl ab und davon, welche Drittanbieter beteiligt sind. Wenn Sie diesbezüglich spezifische Informationen erhalten möchten, nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf

Cookies-Symbol

Wir verwenden Cookies und andere Tracking-Methoden. Weitere Informationen darüber, wann und wie wir diese verwenden und wie Sie Ihre Präferenzen steuern können, erfahren Sie in unserer Cookie-Richtlinie oder weiter unten.

Cookie ist eine allgemeine Bezeichnung für eine kleine Textdatei, die einem Benutzer eine Kennung zuordnet. Ein Cookie kann personenbezogene Daten erfassen.

Weitere Informationen über unsere Verwendung von Cookies und anderen Tracking-Methoden finden Sie in unserer Cookie-Richtlinie (zu finden auf der Website des Signify Privacy Centers, siehe Abschnitt „Legal Information”). Die Cookie-Einstellungen können über die Auswahl der Cookie-Einstellungen gesteuert werden.

Symbol: Rechte und Verantwortlichkeiten

Welche Verantwortung tragen Sie? Wir möchten Sie bitten, die Kontrolle über Ihre personenbezogenen Daten zu übernehmen und sich darüber zu informieren, welche Wahlmöglichkeiten Sie haben. Bitte nehmen Sie Kontakt mit uns auf, wenn Sie Fragen zu diesen Bestimmungen oder Fragen in Bezug auf Ihre personenbezogenen Daten oder Ihre Datenschutzrechte haben.

WAS SIND IHRE VERANTWORTLICHKEITEN?

Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass es in Ihrer Verantwortung liegt, nach bestem Wissen und Gewissen sicherzustellen, dass die Daten, die Sie uns mitteilen, richtig, vollständig und aktuell sind. Wenn Sie uns darüber hinaus Daten anderer Personen mitteilen, liegt es in Ihrer Verantwortung, diese Daten gemäß den lokalen gesetzlichen Bestimmungen zu erfassen. Sie sollten daher die Personen, deren Daten Sie uns mitteilen, über den Inhalt dieser Mitteilung informieren und deren vorherige Zustimmung einholen.

Wenn Sie unsere Produkte verkaufen oder mit anderen teilen möchten, dann beachten Sie bitte, dass bestimmte Produkte personenbezogene Daten über Sie oder Ihre Nutzung des Produkts lokal speichern können. Sollten Sie das Gerät in solchen Fällen teilen, zurückzugeben oder verkaufen wollen, dann vergewissern Sie sich bitte:

  • dass es für Sie in Ordnung ist, dass jene Personen, denen Sie den Zugriff auf Ihre Hue Bridge oder Hue Sync Box erlauben, auch Zugriff auf die in unseren Produkten gespeicherten personenbezogenen Daten haben;
  • dass Sie vor einer Rückgabe oder dem Verkauf Ihres Geräts das betreffende Produkt auf die Werkseinstellungen zurücksetzen. Eine Anleitung zum Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen finden Sie in der Bedienungsanleitung oder auf unserer Website (Hue Support); und

Immer wenn Sie uns personenbezogene Daten einer anderen Person im Rahmen Ihrer Nutzung zur Verfügung stellen, haben Sie die Einwilligung dieser Person eingeholt, bevor Sie deren Daten an uns weitergeben.

WELCHE MÖGLICHKEITEN HABEN SIE?

Wir möchten Ihnen den Zugriff auf Ihre Daten ermöglichen. In der Regel können Sie Ihre Daten selbst kontrollieren (etwa indem Sie sich bei Ihrem Konto anmelden) und aktualisieren, die Daten ändern oder in einigen Fällen löschen. In diesem Fall empfehlen wir Ihnen dringend, die Kontrolle über Ihre Daten zu übernehmen. Sie können bestimmte Rechte in Bezug auf Ihre von uns verarbeiteten Daten ausüben. Insbesondere haben Sie folgende Rechte:

Das Recht, Ihre Einwilligung jederzeit zu widerrufen. Sie haben das Recht, Ihre Einwilligung zu widerrufen, wenn Sie zuvor eingewilligt haben, dass wir Ihre Daten verarbeiten.

Widerspruchsrecht. Sie haben das Recht, der Verarbeitung Ihrer Daten zu widersprechen, wenn die Verarbeitung auf einer anderen Rechtsgrundlage als Ihrer Einwilligung beruht.

Auskunftsrecht. Sie haben das Recht zu erfahren, ob Ihre Daten von uns verarbeitet werden, können Auskunft über bestimmte Aspekte der Verarbeitung sowie eine Kopie Ihrer von uns verarbeiteten Daten erhalten.

Recht auf Berichtigung. Sie haben das Recht, die Richtigkeit Ihre Daten zu überprüfen sowie deren Aktualisierung und Berichtigung zu verlangen.

Einschränkung der Verarbeitung. Sie haben das Recht, die Verarbeitung Ihrer Daten unter bestimmten Umständen einzuschränken. In diesem Fall werden wir Ihre Daten zu keinem anderen Zweck als der Speicherung verarbeiten.

Recht auf Löschung Ihrer Daten. Sie haben das Recht, unter bestimmten Umständen die Löschung Ihrer Daten von uns zu verlangen.

Daten erhalten und an einen anderen Verantwortlichen übertragen. Sie haben das Recht, Ihre Daten in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten und, sofern technisch machbar, diese ungehindert an einen anderen Verantwortlichen zu übermitteln. Diese Bestimmung gilt unter der Voraussetzung, dass Ihre Daten automatisiert verarbeitet werden und dass die Verarbeitung auf Ihrer Einwilligung, auf einem Vertrag, an dem Sie beteiligt sind, oder auf vorvertraglichen Verpflichtungen davon beruht.

Beschwerde einreichen. Sie haben das Recht, bei der für Sie zuständigen Datenschutzbehörde eine Beschwerde einzureichen.

Wenden Sie sich bei Fragen oder angemessenen Nachfragen zu unserem Schutz Ihrer Daten oder zu diesem Bestimmungen allgemein an den Datenschutzbeauftragen von Signify:

  • Mail: Signify - Attn: Privacy Office – Herikerbergweg 102, 1101CM Amsterdam Zuid Oost, The Netherlands; oder
  • Online: Signify Privacy Center, Abteilung „Privacy Request”.

Bitte beachten Sie, dass E-Mail-Kommunikation nicht immer sicher ist. Versenden Sie daher bitte keine E-Mails mit sensiblen Daten an uns.

Wir tun unser Bestes, um Ihre Anfrage zeitnah und kostenfrei zu bearbeiten, es sei denn, dies würde einen unverhältnismäßigen Aufwand erfordern. In bestimmten Fällen können wir Sie vor der Bearbeitung Ihrer Anfrage bitten, Ihre Identität zu bestätigen. Sollten Sie mit der erhaltenen Antwort nicht zufrieden sein, können Sie Ihre Beschwerde an die zuständige Aufsichtsbehörde in Ihrer Gerichtsbarkeit weiterleiten.

Datennutzungssymbol

Sobald Sie sich für ein Philips Hue Produkt interessieren, können wir Ihre personenbezogenen Daten verwenden, um Ihnen ein bestmögliches Erlebnis zu bereiten, indem wir unsere Produkte anhand Ihres Feedbacks verbessern und einen Kundensupport und persönliches Marketing bieten. Erfahren Sie, wie wir Ihre personenbezogenen Daten nutzen.

WIE VERWENDEN WIR IHRE DATEN?

Wie oben erwähnt, können wir Ihre Daten aus verschiedenen Quellen erheben. Nachfolgend finden Sie einen Überblick über die Zwecke, für die wir Ihre Daten verarbeiten können:

Zwecke

Beispiele

Abschluss und Erfüllung von Verträgen 

·       Verkauf, Rechnungsstellung, Lieferung von Produkten oder Gewährleistung;

·       Registrierung für mobile Anwendungen oder Websites;

·       Bereitstellung von Produkten und Produktfunktionalitäten

·       Servicemitteilungen oder Mitteilung von Transaktionen.

Unterstützung (auf Wunsch)

Unterstützung über Kommunikationskanäle, wie beispielsweise den Kundendienst. Sie können uns gegebenenfalls anrufen, mit uns chatten oder uns Nachrichten über soziale Netzwerke senden. Wir empfehlen Ihnen, Ihre personenbezogenen Daten nur über eine private Nachricht an uns weiterzugeben. Wir werden Ihnen so bald wie möglich über dasselbe oder ein anderes geeignetes Kommunikationsmedium antworten.

Personalisierte Mitteilungen

Personalisierte E-Mails, Benachrichtigungen oder Mitteilungen über andere digitale Kanäle, wie mobile Anwendungen oder soziale Medien. Dazu gehören auch bestimmte Umfragen zu Marktforschungszwecken.

Personalisierung von Produkten und Produktfunktionalitäten

Personalisierung unserer Produkte und deren Funktionalitäten durch Anpassung an Ihre Präferenzen und Interessen (etwa auf unseren Websites oder in unseren Anwendungen).

Erfüllung gesetzlicher Pflichten

Offenlegung von Daten gegenüber staatlichen Institutionen oder Aufsichtsbehörden nach den jeweils geltenden Vorschriften in allen Ländern, in denen wir tätig sind, wie z. B. Steuer- und Sozialversicherungsabzüge, Aufzeichnungs- und Meldepflichten, Durchführung von Compliance-Prüfungen, Umsetzung staatlich vorgeschriebener Prüfungen und anderer Ersuchen staatlicher oder anderer öffentlicher Stellen, Reaktion auf gerichtliche Zustellungen wie Vorladungen, Geltendmachung gesetzlicher Rechte und Ansprüche und Bearbeitung interner Beschwerden oder Forderungen.

Abwehr von Rechtsansprüchen

Geltendmachung und Ausübung bzw. Abwehr von Rechtsansprüchen, denen wir ausgesetzt sind oder sein könnten.

Produktentwicklung

Verbesserung der Produkte, Produktfunktionalitäten oder mobilen Anwendungen und Entwicklung neuer Technologien und Funktionalitäten. Dazu gehören auch bestimmte Umfragen zu Marktforschungszwecken.

WIE VERWENDEN WIR IHRE DATEN FÜR DIE PERSONALISIERTE KOMMUNIKATION UND DIE PERSONALISIERUNG VON MARKETINGMITTEILUNGEN UND PRODUKTEN?

Wir können Ihre Daten für eine personalisierte Kommunikation, zu Marketingzwecken und für die Produktpersonalisierung verwenden. Im Wesentlichen sind wir bestrebt, unsere Produkte und deren Funktionalitäten kontextabhängig zu gestalten, damit diese auf Ihre Vorlieben und Bedürfnisse reagieren. Wir nutzen hauptsächlich die uns zur Verfügung stehenden Daten, um Ihnen ein smartes und bereicherndes Erlebnis zu bieten.

Wir können unsere Kommunikation und andere Produktfunktionalitäten anhand der uns zur Verfügung stehenden Daten personalisieren. Dadurch können wir unsere Kommunikation mit Ihnen personalisieren und Ihnen auf unseren Websites, in unseren mobilen Anwendungen und über Websites von Drittanbietern relevante Informationen und Angebote von Philips Hue anzeigen.

Wissen wir beispielsweise, dass Sie vor kurzem eine Bluetooth-Lampe von Philips Hue gekauft haben, können wir Ihnen personalisierte Marketingmitteilungen mit Informationen über die Vorteile des Hinzufügens einer Bridge zu Ihrem Lichtsystem senden. Wissen wir beispielsweise, dass Sie versucht haben, eine Lampe mit der Bridge zu koppeln, dabei aber ein Problem aufgetreten ist, können wir Ihnen kontextbezogene FAQ zur Verfügung stellen, mit deren Hilfe Sie dieses Problem schnell lösen können.

Sollten Sie damit nicht einverstanden sein, können Sie sich jederzeit entweder von unseren personalisierten Marketingmitteilungen abmelden oder die Personalisierung über die Einstellungen Ihrer Philips Hue App oder über die Cookie-Einstellungen deaktivieren.

Unsere Marketingkommunikation:

Mit Ihrer vorherigen Einwilligung oder wenn dies nach geltendem Recht zulässig ist, können wir Ihnen regelmäßig personalisierte Direktmarketingmitteilungen über unsere Produkte, Dienstleistungen, Veranstaltungen und Werbeaktionen zusenden.

Auch wenn wir hauptsächlich per E-Mail mit Ihnen kommunizieren, können wir Sie über verschiedene Kanäle wie E-Mail, Website, mobile Anwendungen oder Dritte (beispielsweise soziale Medien oder andere Publisher) kontaktieren.

Sofern Sie eine entsprechende Einwilligung gegeben haben und dies nach geltendem Recht zulässig ist, können wir Sie darüber hinaus kontaktieren, um Ihnen Informationen zu Friends of Hue Produkten und anderen Produkten und Produktfunktionalitäten, die das Philips Hue Lichtsystem ergänzen, bereitzustellen.

Sollten Sie diese Mitteilungen zu irgendeinem Zeitpunkt nicht mehr erhalten wollen, können Sie sich jederzeit abmelden. Für diese Abmeldung können Sie jederzeit auf die Schaltfläche „Abmelden” am Ende jeder von uns gesendeten Marketingkommunikation klicken, oder Sie können Ihre Einstellungen innerhalb des von Ihnen verwendeten Kanals anpassen. Außerdem können Sie jederzeit diesbezüglich Kontakt mit uns aufnehmen, damit wir das für Sie erledigen.

Bitte beachten Sie: Auch wenn Sie den Erhalt von Marketingmitteilungen abbestellen, erhalten Sie möglicherweise weiterhin Verwaltungs-, Service- oder Transaktionsmitteilungen von uns, z. B. über technische und/oder Sicherheitsupdates unserer Produkte, Auftragsbestätigungen, Benachrichtigungen über Ihre Kontoaktivitäten sowie andere wichtige Mitteilungen. Von derartigen Mitteilungen können Sie sich nicht abmelden.

Symbol für personenbezogene Daten

Wie lange speichern wir Ihre personenbezogenen Daten? Erfahren Sie, wie lange wir Ihre Daten aufbewahren und nach welchen Kriterien wir die Aufbewahrungsfrist bestimmen.

WIE LANGE BEWAHREN WIR IHRE DATEN AUF?

Wir bewahren Ihre Daten für den Zeitraum auf, der erforderlich ist, um die Zwecke, für die sie erhoben wurden, zu erfüllen (Einzelheiten zu diesen Zwecken finden Sie im vorstehenden Abschnitt „Wie verwenden wir Ihre Daten?”). Bitte beachten Sie, dass in bestimmten Fällen eine längere Aufbewahrungsfrist gesetzlich vorgeschrieben oder zulässig sein kann. Zu den Kriterien, die für die Festlegung unserer Aufbewahrungsfristen herangezogen werden, gehören u. a. die folgenden Fragen:

  • Wie lange werden die Daten benötigt, um Ihnen unsere Produkte oder Produktfunktionalitäten bereitzustellen oder unser Geschäft zu betreiben?
  • Besitzen Sie ein Konto bei uns? Ist dies der Fall, werden wir Ihre Daten aufbewahren, solange Ihr Konto aktiv ist oder solange sie benötigt werden, um Ihnen die Produktfunktionalitäten bereitzustellen.
  • Unterliegen wir einer gesetzlichen, vertraglichen oder ähnlichen Verpflichtung, Ihre Daten aufzubewahren? Beispiele sind Gesetze zur Datenaufbewahrungspflicht in der jeweiligen Rechtsordnung oder staatliche Anordnungen, Daten aufzubewahren, die für eine Untersuchung oder die für gerichtliche Verfahren, zum Schutz gegen einen möglichen Anspruch oder zu steuerlichen Zwecken relevant sind.

Ihre Daten, die wir für ein besseres Benutzererlebnis verarbeiten, bewahren wir so kurz wie möglich auf. Danach anonymisieren oder löschen wir sie, wenn es für die Aufbewahrung Ihrer Daten keine verbraucherrelevante, rechtliche oder geschäftliche Notwendigkeit mehr gibt.  

Symbol Datensicherheit

Wir entwickeln unsere Systeme in Hinblick auf die Datensicherheit durch geeignete technische und organisatorische Maßnahmen. Wir orientieren uns an den Entwicklungskonzepten „Privacy by Design” und „Privacy by Default”.

WIE SICHERN WIR IHRE DATEN?

Um Ihre Daten zu schützen, werden wir geeignete Maßnahmen in Übereinstimmung mit geltenden Datenschutz- und Datensicherheitsgesetzen und -verordnungen treffen. Unter anderem verpflichten wir unsere Dienstleister, geeignete Maßnahmen zum Schutz der Vertraulichkeit und Sicherheit Ihrer Daten zu ergreifen. Weitere Informationen über unser Konzept „Security by Design” finden Sie hier. Sollten Sie Anlass zu der Annahme haben, dass Ihre Interaktion mit uns oder Ihre Daten nicht mehr sicher verarbeitet werden, wenden Sie sich bitte umgehend an das Signify Privacy Office. Hinweise dazu finden Sie in dem Absatz „Welche Möglichkeiten haben Sie?“.

Symbol Datenaustausch

Wir verkaufen oder vermieten Ihre personenbezogenen Daten nicht. Wir geben Ihre personenbezogenen Daten nur weiter, wenn wir gesetzlich dazu verpflichtet sind, wenn Sie uns die Einwilligung dazu erteilen oder wenn andere Parteien in Ihrem Namen handeln. 

WANN GEBEN WIR IHRE DATEN WEITER?

Wir werden Ihre personenbezogenen Daten nicht verkaufen. Wir geben Ihre personenbezogenen Daten zudem ausschließlich in den begrenzten Fällen weiter, die nachfolgend beschrieben sind, sowie gemäß dem Erforderlichkeitsprinzip. Wenn es zur Erfüllung der in diesen Bedingungen beschriebenen Zwecke erforderlich ist, können wir Ihre Daten an die folgenden Rechtsträger weitergeben:

  • Mit Signify verbundene Unternehmen: Aufgrund unserer globalen Ausrichtung können Ihre Daten an bestimmte mit Signify verbundene Unternehmen weitergegeben werden. Der Zugriff auf Ihre Daten innerhalb von Signify wird nach dem Erforderlichkeitsprinzip („Need-to-know-Prinzip”) gewährt;
  • Dienstleister und Geschäftspartner: Wie viele andere Unternehmen können auch wir bestimmte Tätigkeiten an vertrauenswürdige externe Dienstleister vergeben, die für uns bestimmte Aufgaben erfüllen und Dienstleistungen erbringen, wie z. B. ICT-Dienstleister, Speditionsunternehmen, Zahlungsanbieter sowie elektronische Kommunikationsservice-Plattformen;
  • Öffentliche und staatliche Behörden: Wenn es gesetzlich vorgeschrieben oder zum Schutz unserer Rechte erforderlich ist, können wir Ihre Daten an Stellen weitergeben, die aufsichtsrechtlich oder rechtlich für Signify zuständig sind.
  • Professionelle Berater und andere: Wir können Ihre Daten an andere Parteien, wie beispielsweise an professionelle Berater weitergeben, z. B. Banken, Versicherungsgesellschaften, Wirtschaftsprüfer, Rechtsanwälte, Steuerberater oder andere professionelle Berater.
  • Andere Parteien im Zusammenhang mit Unternehmenstransaktionen: Wir können Ihre Daten jeweils auch im Zusammenhang mit Unternehmenstransaktionen weitergeben, wie beispielsweise dem Verkauf eines Unternehmens oder Unternehmensteils an ein anderes Unternehmen oder im Rahmen einer Umstrukturierung, einer Fusion, eines Joint Venture oder einer anderen Veräußerung unseres Geschäfts, unseres Vermögens oder unserer Aktien (u. a. auch im Zusammenhang mit einem Insolvenz- oder ähnlichen Verfahren).
  • Drittanbieter für das Philips Hue Lichtsystem: Wenn Sie sich dafür entscheiden, Ihr Philips Hue Lichtsystem mit Produkten und Dienstleistungen von Drittanbieterdiensten für Komponenten des Philips Hue Lichtsystems und von Friends of Hue zu verknüpfen, geben wir begrenzte Konto- und Profilinformationen an die Dienste dieses Drittanbieters weiter. Die Drittanbieterdienste werden von unabhängigen Datenverantwortlichen angeboten und deren Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten unterliegt den entsprechenden Datenschutzrichtlinien. Sie sollten diese Richtlinien sorgfältig lesen, um zu erfahren, wie diese Drittanbieter Ihre Daten verwenden.
  • Auf Ihre Anfrage hin im Falle einer Anfrage zur Übertragbarkeit personenbezogener Daten.
Symbol Datenübertragung

Wenn wir Ihre personenbezogenen Daten ins Ausland übertragen, schützen wir Ihre Daten mit einer Vielzahl an technischen, organisatorischen und rechtlichen Maßnahmen.

WANN ÜBERMITTELN WIR IHRE DATEN INS AUSLAND?

Signify verfolgt eine globale Datenschutzstrategie und profitiert von verbindlichen internen Datenschutzvorschriften („Datenschutzregeln”), die einen weltweiten Datentransfer zwischen Unternehmen, die mit Signify verbunden sind, ermöglichen. Weitere Informationen über unsere Datenschutzregeln finden Sie auf Website von Signify zum Thema Datenschutz (www.signify.com/global/privacy). Aufgrund unserer globalen Ausrichtung können Daten, die Sie uns bereitstellen, an mit Signify verbundene Unternehmen und vertrauenswürdige Dritte in vielen Ländern weltweit übermittelt oder von diesen eingesehen werden. Daher können Ihre Daten außerhalb des Landes, in dem Sie leben, verarbeitet werden, falls dies für die Erfüllung der in diesen Bestimmungen beschriebenen Zwecke erforderlich ist.

Wenn Sie sich in einem Mitgliedstaat des Europäischen Wirtschaftsraums befinden, können wir Ihre Daten in Länder außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums übermitteln. Einige dieser Länder bieten nach Ansicht der Europäischen Kommission ein ausreichendes Schutzniveau. Bezüglich der Übermittlung aus dem Europäischen Wirtschaftsraum in andere Länder, die nach Ansicht der Europäischen Kommission kein ausreichendes Schutzniveau bieten, müssen wir geeignete Maßnahmen zum Schutz Ihrer Daten, wie organisatorische und rechtliche Maßnahmen (z. B. verbindliche interne Datenschutzvorschriften und von der Europäischen Kommission genehmigte Standardvertragsklauseln), umsetzen. Eine Kopie dieser Maßnahmen erhalten Sie, wenn Sie sich an das Signify Privacy Office wenden (die Kontaktdaten finden Sie im Abschnitt „Welche Möglichkeiten haben Sie?“).

Firmensymbol

Erfahren Sie, wer wir sind und wer mit „wir” gemeint ist.

WER SIND WIR?

Signify ist das Unternehmen, das die Philips Hue Produkte und Dienstleistungen der Marke Philips Hue entwickelt. Royal Philips hat ausschließlich Signify eine exklusive Lizenz zur Verwendung der Marke Philips für Philips Hue Produkte erteilt.

Signify ist ein weltweit führendes Unternehmen auf dem Beleuchtungsmarkt mit einer anerkannten Kompetenz in der Entwicklung, Herstellung und Anwendung innovativer Beleuchtungsprodukte, -systeme und -dienstleistungen. 

Wenn in diesen Bestimmungen „wir“ oder „uns“ steht, bezieht sich dies gemäß dieser Bestimmungen auf den Datenverantwortlichen, nämlich das mit Signify verbundene Unternehmen, mit dem Sie eine Geschäftsbeziehung hatten, haben oder haben werden, oder das anderweitig darüber entscheidet, welche Ihrer Daten erhoben und wie sie verwendet werden, sowie Signify Netherlands B.V. (Registrierungsnummer 17061150 - High Tech Campus 48, 5656 AE, Eindhoven, Niederlande). Beachten Sie bitte, dass der Ausdruck „mit Signify verbundene Unternehmen“ die Tochtergesellschaften umfasst, die Signify N.V. entweder als direkter oder indirekter Anteilseigner beherrscht. Eine Liste der mit Signify verbundenen Unternehmen erhalten Sie, wenn Sie sich an das Signify Privacy Office wenden.

Änderungssymbol

Bei Bedarf aktualisieren wir diese Datenschutzbestimmungen, um Änderungen an unseren Produkten und deren Funktionalitäten gerecht zu werden. Bei wesentlichen Änderungen oder Änderungen, die sich gemäß dieser Datenschutzbestimmungen auf Ihre Rechte auswirken, stellen wir weitere Informationen zur Verfügung und bewahren frühere Versionen zu Referenzzwecken auf.  

AKTUALISIERUNGEN ZU DIESEN DATENSCHUTZBESTIMMUNGEN

Diese Datenschutzbestimmungen können sich von Zeit zu Zeit ändern. 

Die jeweils aktuellste Fassung dieser Bestimmungen ist für die Art und Weise, wie wir Ihre Daten verwenden, maßgeblich und auf der Philips Hue Website zu finden. In dem Archiv unserer Datenschutzbestimmungen finden Sie frühere Versionen dieser Datenschutzbestimmungen zu Referenzzwecken.

 

- Signify - 

Versionsgeschichte

Datum

 

2021

Ansehen >

2019 Ansehen >