Nutzungsbedingungen für die Hue Sync TV App

1. Worum es in diesem Dokument geht, und welches Verhältnis wir zueinander haben.

a. Wir wissen, dass es eine Versuchung darstellt, unsere Nutzungsbedingungen für die Philips Hue Sync TV App („Bedingungen“) nicht zu lesen. Doch das Verständnis der Bedingungen ist wichtig, um zu wissen, was Sie von uns erwarten können, und auch, was wir von Ihnen erwarten.

b. Ihr Vertrag mit uns: Wenn Sie über Samsung Apps für die Philips Hue Sync TV App („App“) eine Bestellung aufgeben oder eine Zahlung vornehmen und wenn Sie diesen Bedingungen zustimmen, entsteht zwischen Ihnen und uns eine gültige, verbindliche und durchsetzbare vertragliche Vereinbarung, die durch diese Bedingungen geregelt ist („Vereinbarung“). Mit „wir“, „uns“, „unser/unsere“ oder „Signify“ ist Signify Netherlands B.V. mit der niederländischen Handelsregisternummer 17061150, Umsatzsteuer-Identifikationsnummer NL009076992B01 und dem Geschäftssitz am High Tech Campus 48, 5656 AE Eindhoven, Niederlande gemeint.

c. Erforderliches Alter: Sie bestätigen, dass Sie das gesetzlich vorgeschriebene Alter für den Abschluss vertraglicher Vereinbarungen haben oder älter sind.

d. Was hier geregelt ist: Diese Vereinbarung regelt Ihren Zugriff auf die App und deren Nutzung.

e. Was hier nicht geregelt ist: Ihr Kauf von Philips Hue Beleuchtungsprodukten („Philips Hue Produkte“), der Zugriff auf die in Ihre Philips Hue Produkte integrierte Software und deren Verwendung und/oder Ihr Zugriff auf unsere Philips Hue App zur Steuerung unserer Philips Hue Produkte werden nicht hier, sondern in separaten Vereinbarungen geregelt (einschließlich der bei Ihrem Erwerb der Philips Hue Produkte gültigen Verkaufsbedingungen sowie der Philips Hue Nutzungsbedingungen) und hiermit weder ergänzt noch abgeändert.

f. Widerrufsrecht: Sie haben das Recht, diese Vereinbarung innerhalb von vierzehn (14) Tagen ohne Angabe von Gründen zu widerrufen. Die Widerrufsfrist endet nach vierzehn (14) Tagen ab dem Datum des Abschlusses dieser Vereinbarung. Wenn Sie das Widerrufsrecht ausüben möchten, gehen Sie in den Einstellungen der App auf „Über diese App“ und anschließend auf „Eine Rückzahlung anfordern“. Ihre Anfrage wird unverzüglich bearbeitet. Als Verbraucher im Europäischen Wirtschaftsraum (EWR) können Sie uns Ihre Entscheidung, diese Vereinbarung zu widerrufen, auch durch eine eindeutige Erklärung per Post (an: Signify Netherlands B.V., High Tech Campus 48, 5656 AE Eindhoven, Niederlande, FAO: Legal Department); oder per E-Mail (an: support.hue.syncapp@signify.com) mitteilen. Außerdem können Sie dafür unser Online-Kontaktformular nutzen (über diesen Link: https://www.philips-hue.com/support#contact). Sie können das als Muster im Anhang I dieser Bedingungen angeführte Widerrufsformular verwenden, dies ist jedoch nicht obligatorisch. Um die Frist einzuhalten, müssen Sie den Widerruf vor Ablauf der oben genannten 14-tägigen Frist absenden. Wenn Sie diese Vereinbarung widerrufen, erstatten wir Ihnen unverzüglich, aber in jedem Fall nicht später als vierzehn (14) Tage ab dem Tag, an dem wir über Ihre Entscheidung über den Widerruf von dieser Vereinbarung informiert wurden, sämtliche Zahlungen, die wir von Ihnen für die App erhalten haben. Wir führen diese Rückerstattung mit denselben Zahlungsmitteln durch, die Sie verwendet haben, es sei denn, Sie haben ausdrücklich etwas anderes mit uns vereinbart. Für diese Rückerstattung entstehen Ihnen keine Kosten.

2. Funktionalität und Nutzungsbedingungen.

a. Funktionalität der App: Die Funktionalität und die spezifischen Anforderungen, die für die Nutzung der App erforderlich sind, werden im Abschnitt Samsung Apps beschrieben (siehe Abschnitt „Weitere Informationen“) („Beschreibung der App“).

b. Spezifisches Gerät von Samsung:

  • Für die Nutzung der App ist ein kompatibles Gerät von Samsung erforderlich („Samsung-Gerät“). Dieses Gerät ist separat zu erwerben. Die App kann nur einmal auf ein einziges kompatibles Samsung-Gerät heruntergeladen werden. Nach dem Herunterladen ist es nicht möglich, die App auf ein anderes Samsung-Gerät zu übertragen. Sie verstehen und stimmen zu, dass die App nur mit dem Samsung-Gerät funktioniert, auf das die App ursprünglich heruntergeladen wurde. Ein Abonnement der App berechtigt nur zur Nutzung auf einem Samsung-Gerät.
  • Sollten Sie Ihre Berechtigung zur Nutzung dieses Samsung-Gerätes verlieren (bspw. indem Sie das Samsung-Gerät verkaufen), sind Sie verpflichtet, die Kopplung mit der App sofort aufzuheben. Sie dürfen die App nicht länger verwenden.
  • Signify ist nicht für das Samsung-Gerät und/oder Handlungen (bzw. Unterlassungen) von Samsung, seinen Dienstanbietern oder anderen Dritten über das Samsung-Gerät (einschließlich zukünftiger Updates für das Samsung-Gerät) verantwortlich, die dazu führen können, dass die App nicht gemäß der Beschreibung der App funktioniert.
  • Wir sind nicht dafür verantwortlich ein Benutzerkonto für Samsung bereitzustellen.
  • Wir sind nicht für die Bereitstellung der App auf Ihrem Samsung-Gerät und/oder die Weigerung von Samsung, die App auf Ihrem Samsung-Gerät bereitzustellen, verantwortlich.

c. Bereitstellung: Mit dem Kauf der App über Samsung Apps wird die App (automatisch) auf Ihr Samsung-Gerät heruntergeladen.

d. Synchronisierung und Betrieb:

  • Es liegt in Ihrer Verantwortung, (i) die App gemäß den von uns zur Verfügung gestellten Anweisungen zu synchronisieren; (ii) alle erforderlichen Informationen gemäß der App-Beschreibung zu erhalten; (iii) die App nach der Installation zu testen sowie (iv) die in der Beschreibung der App aufgeführten Bedingungen einzuhalten.
  • Wir schließen hiermit ausdrücklich jegliche Haftung für Ihre Verpflichtungen im Zusammenhang mit der Synchronisierung der App und Ihrer Verantwortung, die in der Beschreibung der App genannten Bedingungen abzurufen und einzuhalten, aus.

e. Gewährung zur Nutzung der App: Vorbehaltlich Ihrer Einhaltung der Vereinbarung gewähren wir Ihnen ein beschränktes, nicht ausschließliches, widerrufliches Recht zur Nutzung der App ausschließlich auf dem Samsung-Gerät gemäß dessen bestimmungsgemäßem Gebrauch („Nutzungsrecht“). Dieses Nutzungsrecht bleibt über einen Zeitraum von fünf (5)Jahren bestehen („Dauer des Nutzungsrechts“), es sei denn:

  • es erfolgt eine Beendigung gemäß diesen Bedingungen durch Sie oder uns; oder
  • Signify unterstützt die App (nach eigenem Ermessen) danach weiterhin mit Sicherheits-, Qualitäts- und Interoperabilitätsupdates gemäß unserer End-of-Support-Richtlinie über einen in dieser Richtlinie im Abschnitt 2.g. festgelegten bestimmten zusätzlichen Zeitraum.

Sie stimmen zu, dass Sie die App oder Ihr Nutzungsrecht nicht auf ein anderes Samsung-Gerät weiterverkaufen oder übertragen. Die App und ihre Inhalte werden lizenziert, nicht verkauft oder an Sie übertragen. Wir und unsere Lizenzgeber behalten uns daher das Eigentum an allen Kopien der App und ihren Inhalten auch nach der Installation auf Ihrem Samsung-Gerät vor. Ihre zulässige Nutzung beinhaltet nicht das Recht, die App oder einen Teil der Daten, Informationen oder Bilder, aus denen die App besteht, direkt oder indirekt in einem beliebigen Format an eine andere Person oder Einheit zu übermitteln, zu übertragen, weiterzugeben, weiterzuleiten oder zu liefern (das gilt auch für die Methoden des Framing, Deep Linking oder Embedding).

f. Registrierung von Benutzerkonten:

  • Ein Benutzerkonto bei Samsung sowie ein Benutzerkonto bei Philips Hue sind für die Nutzung der App erforderlich.
  • Die Bestellung, Rechnungsstellung und Zahlung der App erfolgt über Samsung Checkout.

g. Updates für die App:

  • Wir können die App aktualisieren, indem wir (i) Sicherheits- und Kompatibilitätsupdates bereitstellen, die auch dazu dienen können, dass die App auch nach Firmware-Updates auf dem Samsung-Gerät weiter funktioniert; (ii) Änderungen am App-Design und dem Benutzererlebnis vornehmen, die etwa zur Verbesserung der Navigation und Einhaltung der Branding-Richtlinien dienen; (iii) Bug- und Crash-Fixes und/oder (iv) zusätzliche Funktionen bereitstellen. Alle diese Updates bezeichnen wir als „Updates“. Die Implementierung der von uns bereitgestellten Updates ist erforderlich, damit alle Benutzer der App die neueste App-Version nutzen, damit Schwachstellen im System begrenzt bleiben, damit die App weiterhin mit TV-Firmware-Updates kompatibel ist und damit unsere Benutzer stets ein aktuelles Benutzererlebnis haben können.
  • Sollte ein Update Ihre Nutzung der App oder Ihren Zugriff auf die App in mehr als nur geringfügiger Weise negativ beeinflussen, sind Sie berechtigt, die Vereinbarung zu kündigen. Wir erstatten Ihnen in diesem Fall einen Anteil des bereits gezahlten Betrags (berechnet für die verbleibende Dauer des Nutzungsrechts).
  • Für die App gilt unsere End-of-Support-Richtlinie (die Ihnen separat auf unserer Website unter www.philips-hue.com/endofsupportpolicy bereitsteht).
  • Updates können automatisch ohne weitere Benachrichtigungen oder Einholung Ihrer Zustimmung erfolgen, einschließlich von Updates, die signifikante Sicherheitsrisiken beseitigen. Sie erklären sich mit automatischen Updates einverstanden. Sollten Sie allerdings nicht wünschen, dass solche Updates automatisch installiert werden, können Sie dies in den Einstellungen der Samsung Apps (über das Menü im Startbildschirm des Fernsehers) angeben. Es kann auch sein, dass wir Sie bitten, die Installation der Updates selbst durchzuführen. Sie sind dafür verantwortlich, dies zu tun, um zu gewährleisten, dass die App auf dem neuesten Stand ist.
  • Sollten Sie (nach einer angemessenen Frist im Anschluss an unsere Aufforderung, ein Update zu installieren) keine Updates vornehmen, sind Sie möglicherweise Risiken (wie etwa Sicherheitsrisiken) ausgesetzt und/oder die Funktionalität der App wird beeinträchtigt. Gegebenenfalls können wir Ihnen die Funktionalität der App nicht garantieren. Wir haften nicht für Kosten, Schäden, Risiken (bezüglich der Sicherheit oder anderweitig), mangelnde Funktionalität oder Leistung, die sich aus Ihrer Nichtinstallation des entsprechenden Updates ergeben.

h. Ihr Verhalten: Die App darf nur für rechtmäßige Zwecke verwendet werden. Sie darf nicht in einer Weise genutzt werden, die unsere ausdrücklich vorbehaltenen Rechte, die Rechte unserer Lieferanten und Lizenzgeber und die Rechte Dritter missachtet oder verletzt. Sie stimmen zu, die App vereinbarungsgemäß zu nutzen. Sie haben die geltenden Gesetze und Vorschriften zu befolgen, einschließlich der Exportkontrolle und Sanktionen, Datenschutzbestimmungen und Rechte an geistigem Eigentum.

i. Verwendung zusammen mit Video- und/oder Audioinhalten: Bitte beachten Sie, dass die Nutzung der App in Kombination mit bestimmten Video- bzw. Audio-Inhalten zu unangenehmen Lichtkombinationen führen kann, die epileptische Anfälle auslösen können. Bitte synchronisieren Sie in solchen Fällen die App nicht mehr mit diesen Inhalten.

j. Wenn etwas schiefgeht:

  • Auch wenn wir uns bemühen, die Nutzung der App im Rahmen ihrer technischen und betrieblichen Möglichkeiten möglichst unterbrechungsfrei zu gestalten, können wir keine ununterbrochene Nutzung versprechen. Außer im gesetzlich vorgeschriebenen Umfang wird die App OHNE HAFTUNG UND GEWÄHR („AS IS“) und WIE VERFÜGBAR („AS AVAILABLE“) bereitgestellt. Soweit gesetzlich zulässig, LEHNEN WIR JEGLICHE GARANTIE EINER MARKTGÄNGIGKEIT, DER EIGNUNG FÜR EINEN BESTIMMTEN ZWECK oder NICHTVERLETZUNG ab sowie JEDE GEWÄHRLEISTUNG, DIE SICH AUS DER REGELMÄSSIGEN VERHALTENSWEISE, DEM HANDELSBRAUCH ODER DEM HANDELSVERKEHR ergibt. Wir garantieren nicht, dass die App Ihren Anforderungen entspricht oder ununterbrochen, sicher oder fehlerfrei verfügbar ist. Wir übernehmen keine Garantie für die Qualität der über die App bereitgestellten Informationen oder Inhalte. Wir garantieren nicht und lehnen hiermit jegliche stillschweigende Garantie dafür ab, dass der Betrieb der App fehlerfrei oder ununterbrochen erfolgt. Bei der App kann es vorübergehende Unterbrechungen aufgrund technischer Probleme, Wartungen oder Tests bzw. Updates geben.
  • Die EWR-Verbraucherschutzgesetze bieten Verbrauchern mit Sitz im Europäischen Wirtschaftsraum (EWR) eine gesetzliche Gewährleistung zur Erfüllung der Konformitätsanforderungen an die App. Im Rahmen dieser Gewährleistung kümmern wir uns darum, jeden Mangel an Konformität zu beheben, den Sie während der Dauer des Nutzungsrechts feststellen.
  • Bitte kontaktieren Sie uns bei Problemen mit der Funktionalität der App über unsere Kundendienstkanäle (über diesen Link finden Sie unsere Kontaktdaten für Ihren Standort: https://www.philips-hue.com/support#contact). Wir werden alle angemessenen Anstrengungen unternehmen, um den von Ihnen gemeldeten Mangel gemäß unserem Standard-Prozess zu beheben. Dieser Prozess beinhaltet (i) die Erfassung des aus verschiedenen Quellen gemeldeten Vorfalls, (ii) die Durchführung einer Folgenabschätzung anhand von Bewertungstools zur Priorisierung des Vorfalls sowie (iii) die Formulierung und Implementierung einer für die spezifische Priorisierung geeigneten Lösung, die aus einer Zwischenlösung (z. B. Hotfix oder Workaround) oder einem zukünftigen (kurz- oder langfristigen) Update bestehen kann („Support-Prozess“).
  • Sollten wir während der Dauer des Nutzungsrechts nicht in der Lage sein, den Mangel gemäß unserem Support-Prozess zu beseitigen und ist dieser Mangel direkt und ausschließlich auf die App zurückzuführen, sind Sie berechtigt, die Vereinbarung zu kündigen. Wir erstatten Ihnen dann für den Zeitraum, in dem der Funktionsmangel besteht, einen anteiligen Betrag an der bereits gezahlten Summe (im Vergleich zur Dauer des Nutzungsrechts).

k. Die Services betreffende Kommunikation: Manchmal lassen wir Ihnen Ankündigungen und weitere Informationen über unsere Website oder die App zukommen. Kontaktieren Sie uns bitte über unsere Kundendienstkanäle, wenn Sie irgendwelche Fragen zur App oder diesen Bedingungen haben.

l. Rückmeldung: Wir freuen uns über Rückmeldungen zu unserer App. Wenn Sie sich entscheiden, uns Rückmeldungen zu geben, steht es uns frei, diese Rückmeldungen ohne Verpflichtungen Ihnen gegenüber zu verwenden.

ḿ. Preise und Rechnungsstellung:

  • Alle von uns veröffentlichten Preise, Rabatte und Aktionen können ohne Vorankündigung geändert werden. Die Preise sind in Landeswährung aufgeführt. Der für die App berechnete Preis ist der zum Zeitpunkt der Bestellung gültige und in Ihrer Rechnung aufgeführte Preis. Preiserhöhungen gelten nur für Bestellungen, die nach solchen Preisänderungen aufgegeben werden.
  • Für Einwohner der Europäischen Union ist die Mehrwertsteuer im aufgeführten Produktpreis enthalten. In den Preisen sind jedoch möglicherweise andere, noch anwendbare lokale Steuern oder Abgaben nicht enthalten, wie z. B. die anwendbare staatliche Verkaufssteuer für Einwohner der Vereinigten Staaten. Alle derartigen Steuern und Kosten werden zum Gesamtbetrag Ihrer Waren hinzugefügt und vor dem Kauf in Ihrem Warenkorb und in der an Sie per E-Mail versendeten Auftragsbestätigung aufgeführt.
  • Der Kauf erfolgt direkt bei Samsung Apps. Durch die Zahlung erhalten Sie gemäß der Vereinbarung das Recht zur Nutzung der App. Kontaktieren Sie uns bei Fragen zu Ihren Zahlungen bitte über unsere Kundendienstkanäle (über diesen Link finden Sie unsere Kontaktdaten für Ihren Standort: https://www.philips-hue.com/support#contact).

Die Zahlungsabwicklung (inklusive Kartenabwicklung, Währungsumtausch, Identitätsprüfung, Betrugsanalyse und Einhaltung gesetzlicher Vorschriften) erfolgt über das Samsung Apps TV Verkaufsbüro. Wir erhalten von Samsung folgende Daten und verarbeiten diese gemäß unserer Datenschutzerklärung: Rechnungs-ID, App-ID, App-Name, Produkt-ID, Produktname, E-Mail-Adresse (Samsung-Konto-ID), Käufer-UID, Bestellnummer, Postleitzahl, Währung, Betrag, Zahlungsmethode, Transaktionstyp, Produktstatus, Transaktionsstatus, Bestelldatum, Datum der Rückerstattung, Geschenkkartenbetrag und Gutscheinbetrag.

3. Ihre Informationen und Sicherheitsmaßnahmen.

a. Übermittlung von Nutzungs- und App-Daten: Die App ermöglicht es Ihnen, Informationen in der oder über die App auf unterschiedliche Weise zu speichern oder an uns zu übermitteln – wir bezeichnen solche Informationen als „Nutzungsdaten“. Wenn Sie sich entscheiden, Nutzungsdaten an uns zu schicken, stellen Sie bitte sicher, dass Sie die erforderlichen Rechte zur Angabe solcher Nutzungsdaten besitzen, einschließlich des unten aufgeführten Rechts, und dass Sie rechtmäßig handeln. Außerdem übermittelt unsere App uns Informationen über Ihre Nutzung der App und von verschiedenen Geräten, Diensten von Drittanbietern oder anderen Apps, mit denen Sie sich mit der App verbinden, oft auf automatisierte Weise – solche Informationen bezeichnen wir als „App-Daten“. Ihre Nutzungs- und App-Daten bleiben in Ihrem Besitz, was bedeutet, dass Sie jegliche Rechte an Ihren Nutzungs- und App-Daten behalten.

b. Erlaubnis zur Nutzung Ihrer Nutzungs- und App-Daten: Gemäß Ihren im Abschnitt 5 unten erläuterten Datenschutzrechten geben Sie uns (und je nach unserem Bedarf Samsung, unseren Lizenznehmern, Serviceanbietern und Vertragspartnern) durch Nutzung der App eine weltweite und kostenfreie Lizenz, die es uns erlaubt:

  • Ihre Nutzungs- und App-Daten zu verwalten, reproduzieren, verbreiten, modifizieren, kommunizieren und zu verwenden – z. B. ist es uns, Samsung und unseren entsprechenden Lizenznehmern, Serviceanbietern und Vertragspartnern erlaubt, sie auf unseren entsprechenden Systemen zu speichern und verfügbar zu machen; und
  • auf Ihre Nutzungs- und App-Daten zuzugreifen und je nach unserem Bedarf Samsung und unseren entsprechenden Lizenznehmern, Serviceanbietern und Vertragspartnern den Zugriff zu gewähren (wie im Abschnitt 4 unten angegeben),

zwecks:

  • Betrieb und Verbesserung der App (einschließlich der Erstellung von Updates);
  • Entwicklung neuer Technologien und Services für uns; und
  • für andere Zwecke, wie beschrieben in unserer Datenschutzerklärung unter https://www.philips-hue.com/privacy („Datenschutzbestimmungen”).

c. Sicherheitsmaßnahmen: Wir sind grundsätzlich bemüht, angemessene Sicherheitsmaßnahmen zu implementieren. Wir können jedoch nicht garantieren, dass nicht autorisierte Drittparteien niemals in der Lage sein werden, unsere Sicherheitsmaßnahmen auszuschalten. Weitere Informationen zur verantwortungsvollen Offenlegung durch Signify erhalten Sie auf unsere Seite zur koordinierten Offenlegung von Sicherheitslücken unter https://www.signify.com/global/vulnerability-disclosure.

4. Zugriff auf Ihr Samsung-Gerät.

Die App ermöglicht die Interaktion der Philips Hue Produkte mit der App und dem Samsung-Gerät, auf dem die App installiert ist. Wir und/oder unsere Serviceanbieter müssen Ihre Nutzungs- und App-Daten möglicherweise mit Samsung und/oder dessen Serviceanbietern austauschen, um diese Interaktion zu ermöglichen. Sie sind für Ihre Interaktion mit dem Samsung-Gerät und dessen Nutzung verantwortlich. Wir übernehmen keine Verantwortung für das Samsung-Gerät. Entgegen der Angaben in der End-of-Support-Richtlinie gewährleisten wir nicht, dass das Samsung-Gerät mit der App kompatibel ist. Für einen einfacheren Betrieb der App gewähren Sie uns und unseren Serviceanbietern das Recht, der App die Nutzung des Prozessors, der Bandbreite und der Speicherhardware Ihres Samsung-Geräts zu gestatten. Bei der Aktivierung der Lichtsynchronisierung greift die App auf Daten zu Farbpunkten auf dem Bildschirm zu, um ein passendes Lichterlebnis zu bieten. Aus Kompatibilitätsgründen greift die App auf die Firmware-Version Ihres Samsung-Geräts zu, um sicherzustellen, dass Sie über ein mit der App kompatibles TV-Modell und eine damit kompatible Firmware-Version verfügen.

5. Ihr Datenschutz.

a. Personenbezogene Daten: Der Schutz Ihrer Daten ist uns wichtig. Unsere Datenschutzbestimmungen unter https://www.philips-hue.com/privacy gelten für die Nutzung der App. Bitte lesen Sie diese Dokumente durch, da sie unter anderem beschreiben, welche Art von personenbezogenen Daten wir von Ihnen sammeln, wie wir Ihre personenbezogenen Daten nutzen, auf welcher Rechtsgrundlage wir Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten und welche Datenschutzrechte Sie haben.

b. Cookies: In einigen Fällen kann Signify Cookies und andere Tracking-Technologien verwenden. Bitte lesen Sie unsere Cookie-Richtlinie unter https://www.philips-hue.com/cookie-notice oder weitere Dokumente zu dieser Technologie und erfahren Sie, zu welchen Zwecken wir sie verwenden könnten.

6. Dauer, Aussetzung, Kündigung und Beendigung Ihres Nutzungsrechts.

a. Dauer: Die Vereinbarung gilt für die Dauer Ihres Nutzungsrechts, es sei denn, Ihr Nutzungsrecht wird gemäß diesen Bedingungen früher beendet oder verlängert.

b. Vorübergehende Aussetzung: Wir können Ihr Nutzungsrecht aus Gründen der Sicherheit, wegen Systemausfalls, für Wartungs- und Reparaturzwecke oder aufgrund anderer Umstände vorübergehend aussetzen, ohne Ihnen dies vorher mitzuteilen.

c. Beendigung oder Aussetzung Ihres Nutzungsrechts: Sie können jederzeit aufhören, die App zu nutzen. Wir behalten uns vor, Ihr Nutzungsrecht und die Vereinbarung zu beenden, falls:

  • Sie mit Ihrer Nutzung der App gegen die Vereinbarung verstoßen;
  • von uns verlangt wird, so zu handeln, um einer gesetzlichen Anforderung oder einem Gerichtsbeschluss Genüge zu tun; oder
  • Ihr Verhalten Schäden oder Haftung gegenüber einem Benutzer, einer Drittpartei oder uns verursacht.

d. Folgen der Beendigung: Mit Beendigung der Vereinbarung erlischt Ihr Nutzungsrecht. Bestimmungen der Vereinbarung, die ihrer Natur nach über den Ablauf oder die Beendigung der Vereinbarung hinausgehen, bleiben bestehen.

7. Unsere Inhalte und Software.

a. Rechte an geistigem Eigentum: Auch wenn wir Ihnen die Erlaubnis zur Nutzung der App erteilt haben, behalten wir (und unsere Lieferanten und Lizenzgeber) alle geistigen Eigentumsrechte, die wir (und unsere Lieferanten und Lizenzgeber) an der App haben. Alle Marken, Dienstleistungsmarken, Handelsnamen, Logos, Domainnamen und alle anderen Merkmale der Marke Philips Hue („Markenmerkmale“) sind alleiniges Eigentum von uns oder unseren Lizenzgebern. Diese Bedingungen gewähren Ihnen keine Rechte zur kommerziellen oder nichtkommerziellen Nutzung von Markenmerkmalen.

b. Unsere Inhalte: Die App enthält Inhalte, die uns gehören. Sie können unsere Inhalte nach Maßgabe dieser Bedingungen nutzen, wir behalten jedoch die Rechte am geistigen Eigentum, dem unsere Inhalte zugrunde liegen. Entfernen, verdecken oder verändern Sie keine unserer Markenbezeichnungen, Logos oder rechtlichen Hinweise.

c. Nicht erlaubte Aktionen: Sie dürfen keine Teile der App kopieren, modifizieren, verbreiten, verkaufen oder leasen. Außerdem dürfen Sie keinen Teil unseres Quellcodes rückentwickeln oder versuchen zu extrahieren, es sei denn, dies ist durch geltendes Recht erlaubt.

8. Freistellung.

DIESE VEREINBARUNG DIENT AUSSCHLIESSLICH ZU IHREM VORTEIL. DAHER STIMMEN SIE ZU, UNS IN DEM DURCH GELTENDES RECHT ZULÄSSIGEN VOLLEN UMFANG BEI (I) ALLEN ANSPRÜCHEN, KLAGEN, GERICHTSVERFAHREN UND SONSTIGEN RECHTSSTREITIGKEITEN, DIE VON DRITTEN GEGEN UNS ERHOBEN WERDEN, DIE SICH AUS ODER IM ZUSAMMENHANG MIT IHREM ZUGRIFF ODER IHRER NUTZUNG DER APP ERGEBEN UND DAS NUTZUNGSRECHT ODER DIESE VEREINBARUNG VERLETZEN („KLAGE VON DRITTEN“); UND (II) BEI SÄMTLICHEN DAMIT VERBUNDENEN VERLUSTEN, SCHÄDEN, VERGLEICHEN UND URTEILEN (EINSCHLIESSLICH DER ZAHLUNG VON ANWALTSGEBÜHREN UND KOSTEN, DIE VON UNS, SAMSUNG UND/ODER UNSEREN DIENSTANBIETERN IN BEZUG AUF ODER AUS SOLCHEN KLAGEN ENTSTEHEN („VERLUSTE VON DRITTEN“), ZU ENTSCHÄDIGEN, ZU VERTEIDIGEN, UNS FREIZUSTELLEN UND SCHADLOS ZU HALTEN, SELBST WENN DIESE KLAGE UND DIE DAMIT VERBUNDENEN SCHÄDEN DRITTER AUS EINER WIE AUCH IMMER GEARTETEN ODER ZU EINEM BESTIMMTEN GRAD VERURSACHTEN FAHRLÄSSIGKEIT UNSERERSEITS, DER VERLETZUNG DES VERTRAGS ODER DER GEWÄHRLEISTUNG ODER BEDINGUNGEN, DER STRIKTEN HAFTUNG, DER NICHTEINHALTUNG DES ANWENDBAREN RECHTS ODER EINEM ANDEREN VERSCHULDEN RESULTIEREN. KEINE BESTIMMUNG IN DIESEM DOKUMENT IST SO AUSZULEGEN, DASS EINE FREISTELLUNG DIESEN ABSCHNITT NACH GELTENDEM RECHT IN GÄNZE ODER TEILWEISE NICHTIG UND/ODER NICHT DURCHSETZBAR MACHEN WÜRDE. DIESE VERPFLICHTUNG ZUR FREISTELLUNG GILT NICHT FÜR VORSÄTZLICHES, MUTWILLIGES, ABSICHTLICHES ODER FAHRLÄSSIGES FEHLVERHALTEN ODER GROBE FAHRLÄSSIGKEIT UNSERERSEITS IN DEN STAATEN/PROVINZEN/LÄNDERN, DIE KEINE HAFTUNGSBESCHRÄNKUNG FÜR GROBE FAHRLÄSSIGKEIT ZULASSEN. „DRITTER“ BEDEUTET IN DIESEM DOKUMENT JEDE PERSON ODER KÖRPERSCHAFT, DIE NICHT GEGENSTAND DIESER VEREINBARUNG IST, EINSCHLIESSLICH EHEPARTNER, FAMILIENMITGLIED, GAST, MIETER, MITARBEITER ODER VERSICHERUNGSUNTERNEHMEN.

9. Haftung.

WIR HAFTEN UNTER KEINEN UMSTÄNDEN, EINSCHLIESSLICH FAHRLÄSSIGKEIT, FÜR KONKRETE SCHÄDEN, BEILÄUFIGE SCHÄDEN, SCHÄDEN MIT STRAFCHARAKTER ODER FOLGESCHÄDEN ODER ENTGANGENE GEWINNE, DIE AUS DER APP RESULTIEREN, AUCH WENN WIR AUF DIE MÖGLICHKEIT DERARTIGER SCHÄDEN HINGEWIESEN WURDEN. DA DAS ANWENDBARE RECHT EINE HAFTUNGSBESCHRÄNKUNG ODER EINEN HAFTUNGSAUSSCHLUSS ODER DIE BESCHRÄNKUNG UND DEN AUSSCHLUSS VON BEILÄUFIGEN ODER FOLGESCHÄDEN MÖGLICHERWEISE NICHT ZULÄSST, GILT DIE OBEN GENANNTE EINSCHRÄNKUNG EVENTUELL NICHT FÜR SIE. UNSERE GESAMTHAFTUNG GEGENÜBER IHNEN FÜR SÄMTLICHE SCHÄDEN, VERLUSTE UND URSACHEN VON KLAGEN (OB VERTRAGSBEDINGT, DURCH UNERLAUBTE HANDLUNG ODER ANDERWEITIG) DARF IN KEINEM FALL DEN VON IHNEN GEGEBENENFALLS FÜR DIE APP GEZAHLTEN BETRAG ÜBERSCHREITEN. DIESE EINSCHRÄNKUNG IST KUMULATIV ZU VERSTEHEN. SIE ERHÖHT SICH NICHT DURCH DAS VORHANDENSEIN VON MEHR ALS EINEM VORFALL ODER ANSPRUCH. WIR SCHLIESSEN JEGLICHE HAFTUNG UNSERER LIZENZGEBER UND LIEFERANTEN AUS. SOWEIT NACH GELTENDEM RECHT ZULÄSSIG, HAFTEN WIR UNTER KEINEN UMSTÄNDEN IN IRGENDEINER WEISE FÜR NUTZUNGSDATEN, WIE ZUM BEISPIEL FEHLER ODER AUSLASSUNGEN IN NUTZUNGSDATEN, ODER VERLUSTE ODER SCHÄDEN JEGLICHER ART, DIE IM ZUSAMMENHANG MIT DER NUTZUNG VON ODER DEM UMGANG MIT ÜBERTRAGENEN ODER ANDERWEITIG ÜBER DIE APP ZUR VERFÜGUNG GESTELLTEN NUTZUNGSDATEN STEHEN. SIE NUTZEN DIE APP AUF EIGENES RISIKO. SIE ALLEIN SIND FÜR EINEN ANGEMESSENEN SCHUTZ UND DIE SICHERUNG VON DATEN UND/ODER GERÄTEN VERANTWORTLICH, DIE IN ZUSAMMENHANG MIT IHRER NUTZUNG DER APP VERWENDET WERDEN. AUSSERDEM STIMMEN SIE ZU, UNS VON KLAGEN AUFGRUND IHRER NUTZUNG DER APP FREIZUSTELLEN, UND VERPFLICHTEN SICH, KEINE KLAGEN EINZUREICHEN.

b. Diese Bedingungen schränken unsere Verantwortung nur im gesetzlich zulässigen Rahmen ein. Abgesehen von den oben aufgeführten Verpflichtungen haften wir, vorbehaltlich der anzuwendenden gesetzlichen Bestimmungen, nur für unsere Verstöße gegen diese Bedingungen.

c. Wir haften Ihnen gegenüber nicht für Ausfälle oder Störungen der Internetverbindung oder anderer Dienste, die durch Handlungen von staatlichen Behörden, anderen Dritten oder Ereignissen verursacht werden, die außerhalb unserer zumutbaren Kontrolle liegen.

10. Streitschlichtung, geltendes Recht und Gerichtshöfe.

a. Kontaktieren Sie uns bei Beschwerden bitte über unsere Kundendienstkanäle (über diesen Link finden Sie unsere Kontaktdaten für Ihren Standort: https://www.philips-hue.com/support#contact).

b. Ihre Beziehung zu uns und Ihre Nutzung der App sowie alle Ansprüche, die sich aus oder im Zusammenhang mit dieser Vereinbarung ergeben, unterliegen den Gesetzen der Rechtsordnung, in der Sie ansässig sind, ungeachtet der Prinzipien der Rechtswahl oder des Kollisionsrechts Ihrer Rechtsordnung. Die Anwendbarkeit des UN-Kaufrechts und jeglicher weiterer Gesetze, welche die Anwendung der Gesetze einer anderen Rechtsordnung festlegen, werden ausdrücklich abgelehnt und ausgeschlossen.

c. Als Verbraucher im Europäischen Wirtschaftsraum (EWR) können Sie, wenn Sie der Meinung sind, dass Ihre Beschwerde nicht angemessen behandelt wird, – ohne dazu verpflichtet zu sein – die Plattform zur Online-Streitbeilegung (ODR) nutzen.

11. Über diese Nutzungsbedingungen.

a. Sie mögen per Gesetz bestimmte Rechte haben, die durch Vereinbarungen wie diese hier nicht eingeschränkt werden dürfen. Diese Vereinbarungen zielen keinesfalls darauf ab, solcherlei Rechte einzuschränken.

b. Wenn es sich herausstellt, dass eine bestimmte Vorschrift nicht gültig oder rechtlich durchsetzbar ist, bleiben die anderen Vorschriften dieser Vereinbarung jedoch in Kraft.

c. Wenn wir nach einer Verletzung dieser Vereinbarung durch Sie nicht sofort einschreiten, bedeutet das nicht, dass wir auch zukünftig nicht das Recht dazu hätten.

d. Wir können diese Bedingungen (und die Vereinbarung) aktualisieren, um Änderungen in der App, unseren Aktivitäten und für Updates oder aus rechtlichen, regulatorischen oder Sicherheitsgründen gerecht zu werden. Wenn wir wesentliche Änderungen vornehmen, von denen wir annehmen, dass sie Sie erheblich beeinflussen können, werden wir angemessene Anstrengungen unternehmen, um Sie darüber in Kenntnis zu setzen, indem wir einen Hinweis auf unserer Website veröffentlichen, Sie über die App benachrichtigen, Ihnen eine E-Mail senden oder andere Kommunikationsmittel verwenden.

e. Informationen zur Kontaktaufnahme finden Sie auf unserer Website unter https://www.philips-hue.com/support#contact.

f. Die Vereinbarung ist nicht dazu bestimmt, Rechte an andere Personen außer Ihnen zu gewähren. In keinem Fall begründet die Vereinbarung einen Vertrag zugunsten Dritter.

g. Anders als in diesem Abschnitt 11 angeführt oder ausdrücklich schriftlich zwischen Ihnen und uns vereinbart, begründet diese Vereinbarung sämtliche zwischen Ihnen und uns vereinbarten Nutzungsbedingungen und ersetzt alle früheren Vereinbarungen in Bezug auf den Gegenstand der Vereinbarung, ob schriftlich oder mündlich.

h. Wir können unsere Rechte oder Pflichten aus der Vereinbarung (ganz oder teilweise) abtreten oder delegieren. Sie hingegen dürfen die Vereinbarung weder ganz noch teilweise abtreten oder Ihre Rechte aus der Vereinbarung an Dritte übertragen oder unterlizenzieren.

12. Bedingungen, die für bestimmte Länder gelten. Dieser Abschnitt 12 legt zusätzliche Bedingungen dar, die auf Einwohner bestimmter Länder anwendbar sind. Falls es irgendwelche Unterschiede zwischen diesem Abschnitt 12 und jeglichen Vorschriften in diesen Bedingungen außerhalb dieses Abschnitts 12 gibt, hat dieser Abschnitt 12 Vorrang.

a, Wenn Sie Ihren Wohnsitz in Österreich haben:

  • wird zu Abschnitt 1.f folgender Absatz hinzugefügt: Sie können Sie uns auch telefonisch kontaktieren, um ihr Widerrufsrecht auszuüben (00800 744 547 75).
  • werden in Abschnitt 2.j der erste und letzte Aufzählungspunkt vollständig ersetzt durch: werden in Abschnitt 2.j der erste und der letzte Punkt der Aufzählung vollständig ersetzt durch: Im Gewährleistungszeitraum von zwei Jahren sind wir gemäß den gesetzlichen Bestimmungen verpflichtet, den Defekt innerhalb einer angemessenen Frist zu beheben („Nacherfüllung“). Ist eine Behebung des Defekts nicht möglich oder mit unverhältnismäßig hohen Kosten verbunden, wird sie nicht vorgenommen, schlägt der Versuch der Behebung fehl, rechtfertigt die Schwere des Defekts eine sofortige Beendigung der gesamten Vereinbarung, verweigern wir die Nacherfüllung („Nacherfüllung“) oder ist offensichtlich, dass wir den Defekt nicht beheben können, dann haben Sie das Recht, die Vereinbarung zu beenden oder den Preis gemäß den gesetzlichen Bestimmungen zu reduzieren. Bei Beendigung der Vereinbarung erstatten wir Ihnen anteilig den Betrag, der über den Bereitstellungszeitraum gezahlt wurde, in dem die App defekt war.
  • wird Abschnitt 8 vollständig ersetzt durch: Wenn Sie diese Bedingungen schuldhaft verletzen und wir daraufhin von einem Dritten haftbar gemacht werden, sind Sie verpflichtet, uns von diesem Anspruch und den damit verbundenen Kosten freizustellen.
  • wird Abschnitt 9 vollständig ersetzt durch: Sämtliche Schadensersatzansprüche sind ausgeschlossen. Dieser Haftungsausschluss gilt nicht, soweit wir einer zwingenden Haftung unterliegen, z. B. gemäß dem Produkthaftungsgesetz („Produkthaftungsgesetz“), bei Vorsatz, grober Fahrlässigkeit, der Verletzung von Leben, Körper oder Gesundheit oder bei Verletzung wesentlicher Vertragsbedingungen („wesentliche Vertragsverletzungen“). Dennoch sind Schadensersatzansprüche außer in Fällen, in denen das Produkthaftungsgesetz gilt, bei grober Fahrlässigkeit, bei Vorsatz, bei Verletzung von Leben, Körper oder Gesundheit oder bei wesentlichen Vertragsverletzungen auf den vertragstypischen, vorhersehbaren Schaden begrenzt.

b. Wenn Sie Ihren Wohnsitz in Australien haben:

  • wird zu Abschnitt 2.j folgender Absatz hinzugefügt: Unsere Standardproduktgarantie gilt in Ergänzung zu und ohne Einschränkung Ihrer gesetzlich festgelegten Verbraucherrechte. Unsere Services sind mit Garantieren verbunden, die unter dem australischen Verbraucherschutzgesetz nicht ausgeschlossen werden können. Sie haben Anspruch auf Ersatz oder Rückerstattung bei einen größeren Ausfall sowie Anspruch auf Entschädigung bei jedem anderen, ausreichend vorhersehbaren Verlust oder Schaden. Zudem sind Sie berechtigt, die Services instandsetzen oder ersetzen zu lassen, wenn die Services nicht von akzeptabler Qualität sind und der Ausfall nicht zu einem größeren Ausfall führt.

c. Wenn Sie Ihren Wohnsitz in Belgien haben:

  • wird in Abschnitt 2.j der zweite Punkt der Aufzählung vollständig ersetzt durch: Das Verbraucherschutzgesetz gewährt Ihnen eine gesetzliche Garantie zur Erfüllung der Konformitätsanforderungen an die App. Im Rahmen dieser Garantie kümmern wir uns darum, jeden Mangel an Konformität zu beheben, den Sie während der Dauer des Nutzungsrechts feststellen. Die gesetzliche Garantie für Konformitätsmängel beträgt zwei Jahre. Ist eine Behebung des Defekts nicht möglich oder mit unverhältnismäßig hohen Kosten verbunden, wird sie nicht vorgenommen, schlägt der Versuch der Behebung fehl, rechtfertigt die Schwere des Defekts eine sofortige Beendigung der gesamten Vereinbarung, verweigern wir die Nacherfüllung oder ist offensichtlich, dass wir den Defekt nicht beheben können, dann haben Sie das Recht, die Vereinbarung zu beenden oder den Preis gemäß den gesetzlichen Bestimmungen zu reduzieren. Bei Beendigung der Vereinbarung erstatten wir Ihnen anteilig den Betrag, der über den Bereitstellungszeitraum gezahlt wurde, in dem die App defekt war.
  • wird Abschnitt 5.a vollständig ersetzt durch: Personenbezogene Daten: Der Schutz Ihrer Daten ist uns wichtig. Unsere Datenschutzerklärung gilt für die Nutzung der App. Bitte lesen Sie diese Dokumente unter https://www.philips-hue.com/privacy durch, da sie unter anderem beschreiben, welche Art von personenbezogenen Daten wir von Ihnen sammeln, wie wir Ihre personenbezogenen Daten nutzen, auf welcher Rechtsgrundlage wir Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten und welche Datenschutzrechte Sie haben. Ihre personenbezogenen Daten werden auf jeden Fall gemäß der EU-Verordnung 2016/679 behandelt, ergänzt durch das Gesetz vom 30. Juli 2018 über den Schutz natürlicher Personen bei der Verarbeitung personenbezogener Daten.
  • wird Abschnitt 8 vollständig ersetzt durch: Diese Freistellungsverpflichtung gilt nicht für vorsätzliches, absichtliches oder rücksichtsloses Fehlverhalten unsererseits oder grobe Fahrlässigkeit oder eine unserer wesentlichen Verpflichtungen nach geltendem Recht.
  • wird Abschnitt 9.a vollständig ersetzt durch: Außer wenn dies nach geltendem Recht nicht zulässig ist; (a) haften wir unter keinen Umständen für konkrete Schäden, beiläufige Schäden, Schäden mit Strafcharakter, Mehrfach- oder Folgeschäden oder entgangene Gewinne, die aus der App resultieren, auch wenn wir auf die Möglichkeit derartiger Schäden hingewiesen wurden; (b) unter keinen Umständen übersteigt unsere Gesamthaftung Ihnen gegenüber für alle Schäden, Verluste und Klagegründe (ob vertragsbedingt, durch unerlaubte Handlung oder anderweitig) den von Ihnen gegebenenfalls für die App gezahlten Betrag. Diese Einschränkung ist kumulativ zu verstehen. Sie erhöht sich nicht durch das Vorhandensein von mehr als einem Vorfall oder Anspruch; (c) Wir schließen jegliche Haftung unserer Lizenzgeber und Lieferanten aus. Soweit nach geltendem Recht zulässig, (d) haften wir unter keinen Umständen in irgendeiner Weise für Nutzungsdaten, wie zum Beispiel Fehler oder Auslassungen in Nutzungsdaten, oder Verluste oder Schäden jeglicher Art, die im Zusammenhang mit der Nutzung von oder dem Umgang mit übertragenen oder anderweitig über die App zur Verfügung gestellten Nutzungsdaten stehen. Sie allein sind für einen angemessenen Schutz und die Sicherung von Daten und/oder Geräten verantwortlich, die in Zusammenhang mit Ihrer Nutzung der App verwendet werden. Außerdem stimmen Sie zu, uns von Klagen aufgrund der Nutzung der App freizustellen und verpflichten sich, keine Klagen auf der Grundlage der Nutzung der App einzureichen.
  • wird zu Abschnitt 9 der Abschnitt 9.d hinzugefügt: Die Haftungsbeschränkungen in diesem Abschnitt gelten nicht für mutwilliges, absichtliches oder fahrlässiges Fehlverhalten oder grobe Fahrlässigkeit unsererseits oder andere nach geltendem Gesetz wesentliche Verpflichtungen.
  • wird Abschnitt 11.h vollständig ersetzt durch: Es steht uns frei, bei Mitteilung an Sie alle Rechte und Pflichten aus der Vereinbarung abzutreten, wenn diese Abtretung im Rahmen der Übertragung unseres Unternehmens erfolgt. Sollten wir unsere Rechte oder Pflichten aus der Vereinbarung jedoch aus einem anderen Grund (ganz oder teilweise) abtreten oder delegieren und Sie widersprechen, haben Sie das Recht, die Vereinbarung zu kündigen, es sei denn, wir bleiben für eine solche Abtretung oder Übertragung verantwortlich und haftbar. Sie hingegen dürfen die Vereinbarung weder ganz noch teilweise abtreten oder Ihre Rechte aus der Vereinbarung an Dritte übertragen oder unterlizenzieren.

d. Wenn Sie Ihren Wohnsitz in Chile haben:

  • wird zu Abschnitt 5.a folgender Absatz hinzugefügt: Zur Nutzung der App müssen Sie diese Bedingungen akzeptieren und die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten gemäß Abschnitt 3.b und in Übereinstimmung mit den Bestimmungen des Gesetzes Nr. 19.628 zum Schutz der Privatsphäre akzeptieren und erklären, dass Sie diese kennen und akzeptieren. Die Zustimmung zur Verwendung personenbezogener Daten berührt nicht die Ausübung der Rechte, die das chilenische Rechtssystem den Eigentümern personenbezogener Daten einräumt.

e. Wenn Sie Ihren Wohnsitz in der Tschechischen Republik haben:

  • wird zu Abschnitt 10.c folgender Absatz hinzugefügt: Sie können auch Kontakt zur Tschechischen Handelsinspektionsbehörde (CTIA) aufnehmen. Besuchen Sie dazu diesen Link: http://www.coi.cz.

f. Wenn Sie Ihren Wohnsitz in Deutschland haben:

  • wird zu Abschnitt 1.f folgender Absatz hinzugefügt: Sie können Sie uns auch telefonisch kontaktieren, um ihr Widerrufsrecht auszuüben (00800 744 547 75).
  • werden in Abschnitt 2.j der erste und letzte Aufzählungspunkt vollständig ersetzt durch: Im Gewährleistungszeitraum von zwei Jahren sind wir gemäß den gesetzlichen Bestimmungen (§§ 327d ff BGB) verpflichtet, den Defekt innerhalb einer angemessenen Frist zu beheben („Nacherfüllung“). Ist eine Behebung des Defekts nicht möglich oder mit unverhältnismäßig hohen Kosten verbunden, wird sie nicht vorgenommen, schlägt der Versuch der Behebung fehl, rechtfertigt die Schwere des Defekts eine sofortige Beendigung der gesamten Vereinbarung, verweigern wir die Nacherfüllung („Nacherfüllung“) oder ist offensichtlich, dass wir den Defekt nicht beheben können, dann haben Sie das Recht, die Vereinbarung zu beenden oder den Preis gemäß den gesetzlichen Bestimmungen (§§ 327 m ff BGB) zu reduzieren. Bei Beendigung der Vereinbarung erstatten wir Ihnen anteilig den Betrag, der über den Bereitstellungszeitraum gezahlt wurde, in dem die App defekt war.
  • wird Abschnitt 8 vollständig ersetzt durch: Wenn Sie diese Bedingungen schuldhaft verletzen und wir daraufhin von einem Dritten haftbar gemacht werden, sind Sie verpflichtet, uns von diesem Anspruch und den damit verbundenen Kosten freizustellen.
  • wird Abschnitt 9 vollständig ersetzt durch: Sämtliche Schadensersatzansprüche sind ausgeschlossen. Dieser Haftungsausschluss gilt nicht, soweit wir einer zwingenden Haftung unterliegen, z. B. gemäß dem Produkthaftungsgesetz („Produkthaftungsgesetz“), bei Vorsatz, grober Fahrlässigkeit, der Verletzung von Leben, Körper oder Gesundheit oder bei Verletzung wesentlicher Vertragsbedingungen („wesentliche Vertragsverletzungen“). Dennoch sind Schadensersatzansprüche außer in Fällen, in denen das Produkthaftungsgesetz gilt, bei grober Fahrlässigkeit, bei Vorsatz, bei Verletzung von Leben, Körper oder Gesundheit oder bei wesentlichen Vertragsverletzungen auf den vertragstypischen, vorhersehbaren Schaden begrenzt.

g. Wenn Sie Ihren Wohnsitz in Ungarn haben:

  • wird der erste Punkt in der Aufzählung in Abschnitt 2.d durch folgenden Text abgeändert: Wir haften nicht für Mängel der App, wenn Ihre digitale Umgebung nicht mit den in der App-Beschreibung beschriebenen technischen Anforderungen übereinstimmt.
  • werden in Abschnitt 2.j der erste und letzte Aufzählungspunkt vollständig ersetzt durch: Bei mangelhafter Leistung können Sie Ihre Rechte aus dem Regierungsdekret 373/2021 (VI.30.) und dem Bürgerlichen Gesetzbuch wahrnehmen, die beide gemeinsam gelten. Sie sind insbesondere berechtigt, eine anteilige Minderung des Preises zu verlangen oder die Vereinbarung gemäß den Bestimmungen der oben genannten Gesetze zu beenden. In diesem Fall erstatten wir Ihnen den anteiligen Betrag für den Preis, der für den Zeitraum der Bereitstellung gezahlt wurde, in dem die App fehlerhaft war. Bei einer Kündigung erhalten Sie auch einen Anteil an dem bereits gezahlten Betrag, berechnet für die restliche Dauer des Nutzungsrechts.
  • wird Abschnitt 8 vollständig ersetzt durch: Sie sind gemäß den geltenden Gesetzen für den schuldhaften Verstoß gegen diese Bestimmung verantwortlich.
  • wird Abschnitt 9 vollständig ersetzt durch: Schadensersatzansprüche sind im gesetzlich zulässigen Umfang ausgeschlossen. Dieser Haftungsausschluss gilt jedoch nicht bei einer zwingenden Haftung, z. B. bei vorsätzlicher Schädigung oder der Verletzung von Leben, Körper oder Gesundheit.

h. Wenn Sie Ihren Wohnsitz in Italien haben:

  • wird in Abschnitt 2.j der zweite Punkt der Aufzählung vollständig ersetzt durch: Das Verbraucherschutzgesetz gewährt Ihnen eine gesetzliche Garantie zur Erfüllung der Konformitätsanforderungen an die App. Im Rahmen dieser Garantie kommen wir unserer Verpflichtung nach, jeden Mangel an Konformität zu beheben, den Sie während der Dauer des Nutzungsrechts feststellen. Die gesetzliche Garantie für Konformitätsmängel beträgt zwei Jahre und die Geltendmachung von Mängeln, die bereits zum Zeitpunkt der Lieferung bestehen, verjährt – sofern sie nicht vorsätzlich verschwiegen werden – in jedem Fall innerhalb von sechsundzwanzig Monaten ab Lieferung.
  • wird Abschnitt 5.a vollständig ersetzt durch: Personenbezogene Daten: Der Schutz Ihrer Daten ist uns wichtig. Unsere Datenschutzerklärung gilt für die Nutzung der App. Bitte lesen Sie diese Dokumente unter https://www.philips-hue.com/privacy durch, da sie unter anderem beschreiben, welche Art von personenbezogenen Daten wir von Ihnen sammeln, wie wir Ihre personenbezogenen Daten nutzen, auf welcher Rechtsgrundlage wir Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten und welche Datenschutzrechte Sie haben. Ihre personenbezogenen Daten werden auf jeden Fall gemäß der EU-Verordnung 2016/679 sowie dem Gesetzesdekret Nr. 101/2018 und dem Gesetzesdekret Nr. 196/2003 et seq. behandelt.

i. Wenn Sie Ihren Wohnsitz in Luxemburg haben:

  • wird in Abschnitt 2.j der zweite Punkt der Aufzählung vollständig ersetzt durch: Das Verbraucherschutzgesetz gewährt Ihnen eine gesetzliche Garantie zur Erfüllung der Konformitätsanforderungen an die App. Im Rahmen dieser Garantie kümmern wir uns darum, jeden Mangel an Konformität zu beheben, den Sie während der Dauer des Nutzungsrechts feststellen. Die gesetzliche Garantie für Konformitätsmängel beträgt zwei Jahre. Ist eine Behebung des Defekts nicht möglich oder mit unverhältnismäßig hohen Kosten verbunden, wird sie nicht vorgenommen, schlägt der Versuch der Behebung fehl, rechtfertigt die Schwere des Defekts eine sofortige Beendigung der gesamten Vereinbarung, verweigern wir die Nacherfüllung oder ist offensichtlich, dass wir den Defekt nicht beheben können, dann haben Sie das Recht, die Vereinbarung zu beenden oder den Preis gemäß den gesetzlichen Bestimmungen zu reduzieren. Bei Beendigung der Vereinbarung erstatten wir Ihnen anteilig den Betrag, der über den Bereitstellungszeitraum gezahlt wurde, in dem die App defekt war.
  • wird Abschnitt 5.a vollständig ersetzt durchPersonenbezogene Daten: Der Schutz Ihrer Daten ist uns wichtig. Unsere Datenschutzerklärung gilt für die Nutzung der App. Bitte lesen Sie diese Dokumente unter https://www.philips-hue.com/privacy durch, da sie unter anderem beschreiben, welche Art von personenbezogenen Daten wir von Ihnen sammeln, wie wir Ihre personenbezogenen Daten nutzen, auf welcher Rechtsgrundlage wir Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten und welche Datenschutzrechte Sie haben. Ihre personenbezogenen Daten werden auf jeden Fall gemäß der EU-Verordnung 2016/679 behandelt, ergänzt durch das Gesetz vom 1. August 2018 über die Organisation der National Commission for Data Protection und die Datenschutz-Grundverordnung.
  • wird Abschnitt 8 vollständig ersetzt durch: Diese Freistellungsverpflichtung gilt nicht für vorsätzliches, absichtliches oder rücksichtsloses Fehlverhalten unsererseits oder grobe Fahrlässigkeit oder eine unserer wesentlichen Verpflichtungen nach geltendem Recht.
  • wird Abschnitt 9.a vollständig ersetzt durch: Außer wenn dies nach geltendem Recht nicht zulässig ist; (a) haften wir unter keinen Umständen für konkrete Schäden, beiläufige Schäden, Schäden mit Strafcharakter, Mehrfach- oder Folgeschäden oder entgangene Gewinne, die aus der App resultieren, auch wenn wir auf die Möglichkeit derartiger Schäden hingewiesen wurden; (b) unter keinen Umständen übersteigt unsere Gesamthaftung Ihnen gegenüber für alle Schäden, Verluste und Klagegründe (ob vertragsbedingt, durch unerlaubte Handlung oder anderweitig) den von Ihnen gegebenenfalls für die App gezahlten Betrag. Diese Einschränkung ist kumulativ zu verstehen. Sie erhöht sich nicht durch das Vorhandensein von mehr als einem Vorfall oder Anspruch; (c) Wir schließen jegliche Haftung unserer Lizenzgeber und Lieferanten aus. Soweit nach geltendem Recht zulässig, (d) haften wir unter keinen Umständen in irgendeiner Weise für Nutzungsdaten, wie zum Beispiel Fehler oder Auslassungen in Nutzungsdaten, oder Verluste oder Schäden jeglicher Art, die im Zusammenhang mit der Nutzung von oder dem Umgang mit übertragenen oder anderweitig über die App zur Verfügung gestellten Nutzungsdaten stehen. Sie allein sind für einen angemessenen Schutz und die Sicherung von Daten und/oder Geräten verantwortlich, die in Zusammenhang mit Ihrer Nutzung der App verwendet werden. Außerdem stimmen Sie zu, uns von Klagen aufgrund der Nutzung der App freizustellen und verpflichten sich, keine Klagen auf der Grundlage der Nutzung der App einzureichen.
  • wird zu Abschnitt 9 der Abschnitt 9.d hinzugefügt: Die Haftungsbeschränkungen in diesem Abschnitt gelten nicht für mutwilliges, absichtliches oder fahrlässiges Fehlverhalten oder grobe Fahrlässigkeit unsererseits oder andere nach geltendem Gesetz wesentliche Verpflichtungen.
  • wird Abschnitt 11.h vollständig ersetzt durch: Es steht uns frei, bei Mitteilung an Sie alle Rechte und Pflichten aus der Vereinbarung abzutreten, wenn diese Abtretung im Rahmen der Übertragung unseres Unternehmens erfolgt. Sollten wir unsere Rechte oder Pflichten aus der Vereinbarung jedoch aus einem anderen Grund (ganz oder teilweise) abtreten oder delegieren und Sie widersprechen, haben Sie das Recht, die Vereinbarung zu kündigen, es sei denn, wir bleiben für eine solche Abtretung oder Übertragung verantwortlich und haftbar. Sie hingegen dürfen die Vereinbarung weder ganz noch teilweise abtreten oder Ihre Rechte aus der Vereinbarung an Dritte übertragen oder unterlizenzieren.

j. Wenn Sie Ihren Wohnsitz in den Niederlanden haben:

  • werden in Abschnitt 2.j der erste und letzte Aufzählungspunkt vollständig ersetzt durch: Wir sind verpflichtet, den Defekt innerhalb der gesetzlich vorgeschriebenen Garantiedauer gemäß den gesetzlichen Bestimmungen (Klausel 7:50ah Niederländisches Bürgerliches Gesetzbuch) zu beheben. Ist eine Behebung des Defekts nicht möglich, mit unverhältnismäßig hohen Kosten verbunden, wird sie nicht vorgenommen, schlägt der Versuch der Behebung fehl, rechtfertigt die Schwere des Defekts eine sofortige Beendigung der gesamten Vereinbarung, lehnen wir die Nacherfüllung ab oder ist offensichtlich, dass wir den Defekt nicht beheben können, dann haben Sie das Recht, die Vereinbarung zu beenden oder den Preis gemäß den gesetzlichen Bestimmungen (Klausel 7:50ah, 50ai Niederländisches Bürgerliches Gesetzbuch) zu reduzieren. Bei Beendigung der Vereinbarung erstatten wir Ihnen anteilig den Betrag, der über den Bereitstellungszeitraum gezahlt wurde, in dem die App defekt war.
  • wird Abschnitt 8 vollständig ersetzt durch: Wenn Sie diese Bedingungen schuldhaft verletzen und wir daraufhin von einem Dritten haftbar gemacht werden, sind Sie verpflichtet, uns von diesem Anspruch und den damit verbundenen Kosten freizustellen.
  • wird Abschnitt 9 vollständig ersetzt durch: Wir haften nur dann und nur für angemessene Beträge, wenn unsere Haftung durch zwingendes Recht (z. B. nach dem Produkthaftungsgesetz (6:185 BGB) und die Garantieansprüche (7:50ag BGB)) vorgeschrieben ist.
  • wird Abschnitt 11.h vollständig ersetzt durch: Es steht uns frei, bei Mitteilung an Sie alle Rechte und Pflichten aus der Vereinbarung abzutreten, wenn diese Abtretung im Rahmen der Übertragung unseres Unternehmens erfolgt. Sollten wir unsere Rechte oder Pflichten aus der Vereinbarung jedoch aus einem anderen Grund (ganz oder teilweise) abtreten oder delegieren und Sie widersprechen, haben Sie das Recht, die Vereinbarung zu kündigen, es sei denn, wir bleiben für eine solche Abtretung oder Übertragung verantwortlich und haftbar. Sie hingegen dürfen die Vereinbarung weder ganz noch teilweise abtreten oder Ihre Rechte aus der Vereinbarung an Dritte übertragen oder unterlizenzieren.

k. Wenn Sie Ihren Wohnsitz in Neuseeland haben:

  • wird zu Abschnitt 2.j folgender Absatz hinzugefügt: Unsere Standardservicegarantie gilt in Ergänzung zu und ohne Einschränkung Ihrer gesetzlich festgelegten Verbraucherrechte. Unsere Services sind mit Garantieren verbunden, die zusätzlich zu den Verbraucherrechten nach dem neuseeländischen Gesetz (einschließlich seiner Rechte nach dem Consumer Guarantees Act, 1993 in der gelegentlich geänderten Fassung) gelten. Die dem Verbraucher durch die Garantie gewährten Leistungen gelten zusätzlich zu anderen Rechten und Rechtsmitteln, die dem Verbraucher nach dem Gesetz zur Verfügung stehen.

l. Wenn Sie Ihren Wohnsitz in Polen haben:

  • wird zu Abschnitt 1.f folgender Absatz hinzugefügt: Sie können Sie uns auch telefonisch kontaktieren, um ihr Widerrufsrecht auszuüben (00800 744 547 75).
  • wird Abschnitt 8 vollständig gelöscht.
  • wird Abschnitt 9 ersetzt durch: Sie sind gemäß den allgemein geltenden Gesetzen für den schuldhaften Verstoß gegen diese Bestimmung verantwortlich.
  • wird Abschnitt 11.h vollständig ersetzt durch: Wir können unsere Rechte oder Pflichten aus der Vereinbarung nicht ohne Ihre Zustimmung abtreten oder delegieren. Sie dürfen die Vereinbarung weder ganz noch teilweise abtreten oder Ihre Rechte aus der Vereinbarung an Dritte übertragen oder unterlizenzieren.

m. Wenn Sie Ihren Wohnsitz in Portugal haben:

  • wird in Abschnitt 2.j der erste Punkt der Aufzählung vollständig ersetzt durch: Während das Nutzungsrecht besteht, werden wir gemäß den gesetzlichen Bestimmungen den Defekt innerhalb einer angemessenen Frist beheben. Ist eine Behebung des Defekts nicht möglich oder mit unverhältnismäßig hohen Kosten verbunden, wurde der Defekt nicht in einer angemessenen Zeit, kostenfrei und ohne große Unannehmlichkeiten für Sie behoben, schlägt der Versuch der Behebung fehl, rechtfertigt die Schwere des Defekts eine sofortige Beendigung der gesamten Vereinbarung, haben wir erklärt, dass wir den Defekt nicht beheben werden, dann haben Sie das Recht, die Vereinbarung zu beenden oder den Preis gemäß den gesetzlichen Bestimmungen zu reduzieren. Bei Beendigung der Vereinbarung erstatten wir Ihnen anteilig den Betrag, der über den Bereitstellungszeitraum gezahlt wurde, in dem die App defekt war. Bei der App kann es vorübergehende Unterbrechungen aufgrund technischer Probleme, Wartungen oder Tests bzw. Updates geben.
  • wird Abschnitt 8 vollständig ersetzt durch: Sie sind gemäß den allgemein geltenden Gesetzen für den schuldhaften Verstoß gegen diese Bestimmung verantwortlich.
  • wird zu Abschnitt 9 folgender Satz hinzugefügt: Dieser Abschnitt ist nur im Rahmen des anwendbaren Rechts anwendbar.
  • wird Abschnitt 11.h vollständig ersetzt durch: Wir können alle Rechte aus der Vereinbarung (ganz oder teilweise) abtreten oder delegieren. Sollten wir unsere Pflichten aus der Vereinbarung jedoch aus einem anderen Grund (ganz oder teilweise) abtreten oder delegieren und Sie widersprechen, haben Sie das Recht, die Vereinbarung zu kündigen, es sei denn, wir bleiben für eine solche Abtretung oder Übertragung verantwortlich und haftbar. Sie dürfen die Vereinbarung weder ganz noch teilweise abtreten oder Ihre Rechte aus der Vereinbarung an Dritte übertragen oder unterlizenzieren.

n. Wenn Sie Ihren Wohnsitz in Rumänien haben:

  • wird in Abschnitt 2.j der letzte Punkt der Aufzählung vollständig ersetzt durch:: Wir werden die Konformität der App gemäß den gesetzlichen Bestimmungen innerhalb einer angemessenen Frist wiederherstellen. In folgenden Fällen haben Sie das Recht auf eine proportionale Preisminderung oder die Beendigung der Vereinbarung: (a) die Konformität der App wiederherzustellen ist unmöglich oder unverhältnismäßig; (b) wir haben die Konformität der App nicht in einer angemessenen Zeit, kostenfrei und ohne große Unannehmlichkeiten für Sie behoben; (c) trotz unserer Bemühungen, die Konformität der App wiederherzustellen, sind Konformitätsmängel vorhanden; (d) der Konformitätsmangel ist so schwer, dass eine Preisminderung oder eine sofortige Beendigung der gesamten Vereinbarung gerechtfertigt ist; (e) wir erklären, dass wir die Konformität der App nicht in einer angemessenen Frist oder ohne Unannehmlichkeiten für Sie wiederherstellen werden, oder dies ist aufgrund der Umstände des Falles eindeutig. Wir erstatten Ihnen anteilig den Betrag, der über den Bereitstellungszeitraum gezahlt wurde, in dem die App Konformitätsmängel aufwies.
  • wird Abschnitt 8 vollständig ersetzt durch: Sie sind gemäß den geltenden Gesetzen für den schuldhaften Verstoß gegen diese Bestimmung verantwortlich.
  • werden Abschnitt 9.a und 9.b vollständig gelöscht.
  • wird Abschnitt 11.h. vollständig ersetzt durch: Wir können alle Rechte oder Verpflichtungen aus der Vereinbarung (ganz oder teilweise) ohne Ihre Zustimmung abtreten oder delegieren, es sei denn, diese Übertragung dient dazu, Garantien oder andere Verpflichtungen Ihnen als Kunde gegenüber abzuschwächen. Sie dürfen die Vereinbarung weder ganz noch teilweise abtreten oder Ihre Rechte aus der Vereinbarung an Dritte übertragen oder unterlizenzieren.
  • wird zu Abschnitt 11 der Abschnitt 11.i hinzugefügt: Sie erkennen an, dass diese Bedingungen keine ungewöhnlichen (Standard-)Klauseln enthalten sind, wie sie explizit in den rumänischen Gesetzen definiert sind. Sie stimmen unwiderruflich zu und akzeptieren mit der Annahme dieser Bedingungen alle hierin festgelegten Klauseln. Das gilt insbesondere für die folgenden Bedingungen: 2.b, d, e und j; 6.b, c und d; 8; 9.c; 10.b; 11.h.

o. Wenn Sie Ihren Wohnsitz in Spanien haben:

  • wird in Abschnitt 2.j der erste Punkt der Aufzählung vollständig ersetzt durch: Während das Nutzungsrecht besteht, werden wir gemäß den gesetzlichen Bestimmungen den Defekt innerhalb einer angemessenen Frist beheben. Ist eine Behebung des Defekts nicht möglich oder mit unverhältnismäßig hohen Kosten verbunden, wurde der Defekt nicht in einer angemessenen Zeit, kostenfrei und ohne große Unannehmlichkeiten für Sie behoben, schlägt der Versuch der Behebung fehl, rechtfertigt die Schwere des Defekts eine sofortige Beendigung der gesamten Vereinbarung, haben wir erklärt, dass wir den Defekt nicht beheben werden, dann haben Sie das Recht, die Vereinbarung zu beenden oder den Preis gemäß den gesetzlichen Bestimmungen zu reduzieren. Bei Beendigung der Vereinbarung erstatten wir Ihnen anteilig den Betrag, der über den Bereitstellungszeitraum gezahlt wurde, in dem die App defekt war. Bei der App kann es vorübergehende Unterbrechungen aufgrund technischer Probleme, Wartungen oder Tests bzw. Updates geben.
  • wird Abschnitt 8 vollständig ersetzt durch: Sie sind gemäß den allgemein geltenden Gesetzen für den schuldhaften Verstoß gegen diese Bestimmung verantwortlich.
  • werden Abschnitt 9.a und 9.b vollständig gelöscht.
  • wird zu Abschnitt 11.h folgender Absatz hinzugefügt: Die Abtretung unserer Verpflichtungen aus dieser Vereinbarung hat keine negativen Auswirkungen auf Ihre Rechte aus dieser Vereinbarung.

p. Wenn Sie Ihren Wohnsitz in Schweden haben:

  • wird zu Abschnitt 11 der Abschnitt 11.i hinzugefügt: Durch diese Bedingungen werden Rechte, die Verbraucher gemäß dem schwedischen Verbraucherkaufgesetz (2022:260) („Konsumentköplagen”) haben, in keiner Weise ausgeschlossen, beschränkt oder aufgehoben, wie z. B. das Recht auf Reparatur, Umtausch, Preisminderung oder Rückerstattung für defekte Waren oder Mängel, die durch fehlgeschlagene Updates während der Dauer unserer gesetzlichen Verpflichtungen entstehen.
  • wird Abschnitt 8 vollständig ersetzt durch: Wenn Sie diese Bedingungen schuldhaft verletzen und wir daraufhin von einem Dritten haftbar gemacht werden, sind wir berechtigt, Schadensersatz für die Forderung und die damit verbundenen Kosten zu verlangen.
  • wird Abschnitt 9 vollständig ersetzt durch: Wir haften nicht für Schäden, die nicht durch zwingendes schwedisches Recht, z. B. das schwedische Produkthaftungsgesetz (1992:18) (“Produktansvarslagen“) und das schwedische Verbraucherkaufgesetz (2022:260) („Konsumentköplagen”) vorgeschrieben sind.

q. Wenn Sie Ihren Wohnsitz in der Schweiz haben:

  • werden in Abschnitt 2.j der erste und letzte Aufzählungspunkt vollständig ersetzt durch: Im Gewährleistungszeitraum von zwei Jahren sind wir gemäß den gesetzlichen Bestimmungen verpflichtet, den Defekt innerhalb einer angemessenen Frist zu beheben. Ist eine Behebung des Defekts nicht möglich oder mit unverhältnismäßig hohen Kosten verbunden, wird sie nicht vorgenommen, schlägt der Versuch der Behebung fehl, rechtfertigt die Schwere des Defekts eine sofortige Beendigung der gesamten Vereinbarung, verweigern wir die Nacherfüllung oder ist offensichtlich, dass wir den Defekt nicht beheben können, dann haben Sie das Recht, die Vereinbarung zu beenden oder den Preis gemäß den gesetzlichen Bestimmungen zu reduzieren. Bei Beendigung der Vereinbarung erstatten wir Ihnen anteilig den Betrag, der über den Bereitstellungszeitraum gezahlt wurde, in dem die App defekt war.
  • wird Abschnitt 8 vollständig ersetzt durch: Wenn Sie diese Bedingungen schuldhaft verletzen und wir daraufhin von einem Dritten haftbar gemacht werden, sind Sie verpflichtet, uns von diesem Anspruch und den damit verbundenen Kosten freizustellen..
  • wird Abschnitt 9 vollständig ersetzt durch: Schadensersatzansprüche sind ausgeschlossen. Dieser Haftungsausschluss gilt jedoch nicht, wenn wir einer zwingenden Haftung unterliegen, z. B. gemäß dem („Produktehaftpflichtgesetz“), bei Vorsatz, grober Fahrlässigkeit und der Verletzung von Leben, Körper oder Gesundheit.

r. Wenn Sie Ihren Wohnsitz in Großbritannien haben:

  • Abschnitt 9.b zweiter Satz wird vollständig ersetzt durch: Die einzige andere Haftung, die wir übernehmen, ist die Haftung bei Tod oder Personenschäden, die aus unserer Fahrlässigkeit, aus einem Verstoß gegen den Abschnitt 12 im Sale of Goods Act 1979 durch uns, aus Betrug oder aus betrügerischer Falschdarstellung entstehen sowie für jede andere Haftung, die gesetzlich nicht ausgeschlossen werden kann.

s. Wenn Sie Ihren Wohnsitz in den Vereinigten Staaten von Amerika haben:

wird zu Abschnitt 10 der Abschnitt 10.d hinzugefügt:: Hinweis für Einwohner von Kalifornien: Gemäß Abschnitt 1789.3 des California Civil Code haben Einwohner Kaliforniens Anspruch auf den folgenden Hinweis zu den Verbraucherrechten: Wenn Sie eine Frage oder Beschwerde zu unserer Website oder zu diesen Bedingungen haben, senden Sie bitte eine Anfrage an unseren Link „Contact US” unter https://www.signify.com/en-us/get-in-touch/contact-us. Sie können auch mit Signify Kontakt aufnehmen, indem Sie an das Customer Satisfaction Department, 400 Crossing Blvd., Suite 600, Bridgewater, New Jersey 08807, schreiben oder Signify unter 1(800) 555-0050 anrufen. Einwohner Kaliforniens können die Complaint Assistance Unit of the Division of Consumer Services of the California Department of Consumer Affairs per Post unter 1625 North Market Blvd., Sacramento, CA 95834, oder telefonisch unter (916) 445-1254 oder (800) 952-5210 erreichen.

Anhang - I: Widerrufsformular (für Verbraucher aus dem EWR)

(Sie sollten dieses Formular nur ausfüllen und zurücksenden, wenn Sie die Vereinbarung widerrufen möchten)

– An Signify Netherlands B.V., High Tech Campus 48, 5656 AE Eindhoven, Niederlande, FAO: Legal Department; oder versenden Sie dieses Formular per E-Mail (support.hue.syncapp@signify.com)

–Ich möchten Ihnen hiermit mitteilen, dass ich von meinem Kaufvertrag für die Bereitstellung der folgenden Serviceleistung zurücktreten möchte:

_______________________________________

– Bestellt am: _________________________

– Name des Verbrauchers: ________________________

– Adresse des Verbrauchers: ________________________

– Unterschrift des Verbrauchers (nur bei Versand dieses Formulars in gedruckter Form): ______________________

– Datum:

Version Januar 2023